Freitag, 2. März 2012

"Sabberlätzchen"....

..... sind im Moment sehr gefragt: Niklas kann jede Menge davon gebrauchen:


Hier eine erste Auswahl!!
Und zum Zuschneiden habe ich diesmal Freezer-Paper eingesetzt: dazu habe ich das Muster aus Freezer-Paper ausgeschnitten und dann jeweils auf den Stoff gebügelt: man muss dann nicht mit Stecknadeln hantieren!!


Gerade bei dem verwendeten Jersey-Stoff, der sich leicht wellt, geht das sehr gut, man kann das Papier nach dem Zuschneiden einfach abziehen und mehrmals verwenden!!


Geschlossen werden sie mit einem Klettverschluss!

Als Rückseite kann man auch sehr gut Fleece nehmen, dann sind sie im Winter auch schön warm!
Und da Anfragen nach dem Schnitt kamen: ich habe ihn selber gezeichnet, deshalb kann ich ihn auch zeigen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!