Freitag, 9. März 2012

Die Herstellung von "neuen" Stoffen...

..... aus meinen gesammelten Streifenresten macht immer wieder Spass:




Diesmal habe ich mich einmal fürs "Regenbogen-Design" entschieden, und dann noch mal für Blautöne und einmal alles in Rosa!! Der blaue "Stoff" ist noch nicht ganz fertig!!
Und hier nochmal ein Blick auf die Rückseiten, da kann man die Muster besser erkennen:



Ich versuche, für die Vorderseite passende Garnfarben zu wählen, aber dies ist auch eine gute Gelegeneheit, fast leere Garnrollen oder auch Spulen mal ganz leer zu machen: wenn der Faden alle ist, einfach die nächste Rolle anfangen!!!

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Ich liebe solche Farbenpracht und finde alles unglaublich reizvoll.

Nana

Biggibaeren hat gesagt…

Das sieht wirklich klasse aus. Nähst du die Streifen einfach aneinander, oder gibt es da eine Technik für?

LG und ein schönes Wochenende
Biggi

Quiltbiene hat gesagt…

...fast wie beim Essen..."Reste sind doch das Beste" *kicher*.
LG Sabine

GittaS hat gesagt…

Einfach klasse,ich liebe so etwas!!
Lg gitta

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Wow, die sind alle ganz toll.
lg, Heike

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Regina
Wie immer wunder- wunderschön!
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Regina,
der Regenbogen wäre dieses Mal mein Favorit.
LG und einen schönen Sonntag
Anke

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!