Donnerstag, 27. Oktober 2011

Eigentlich brauchte ich.....

... eine neue Zackenschere, meine ist ca. 50 Jahre alt und stammt noch von meiner Mutter, ganz abgesehen davon, dass ich sie im Moment nicht wiederfinden kann...(sie ist wieder da, wiiieeehiieeder daaa!!!)
Also nach einer neuen Ausschau gehalten und dabei  habe ich dann  hier  diese Schere gefunden:


Eine Schere, mit der man "runde Bögen" schneiden kann!!!


Das hat mich ja gleich so begeistert, dass ich mir eine gegönnt habe: besonders gut kann man damit die Kanten bei Walkstoffen oder Filz beschneiden, aber auch die normalen BW-Stoffe kann man gut damit bearbeiten!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!