Mittwoch, 3. August 2011

Ins Stoffparadies....

..... hatte uns Angelika eingeladen: sie hatte von der Herzkissenaktion gehört und da sie einen Stoffversand betreibt, wollte sie die Aktion mit einer Stoffspende unterstützen! Und so machten wir: Nora, Gila, Marlene und ich uns auf, nicht ahnend, was uns erwartete: gestapelte Stoffe in allen Farben und Mustern, wir konnten gar nicht so schnell gucken!! Und es wartete auch schon ein Riesenstapel Stoffe auf uns, den wir für unsere Herzkissennäherinnen mitnehmen durften!!

 
Wir waren sprachlos!! Weitere Bilder könnt ihr auf dem Herzkissenblog bewundern!! Und bei so vielen schönen Stoffen mußte dann doch das eine oder andere Stückchen mit, vor allem für meine farbenfrohe Sammlung bin ich wieder fündig geworden!!



Und wie Nora es schon erwähnt hat, fanden sich bei Angelika vom Begradigen der Stoffe beim Zuschneiden etwas versteckt unterm Tisch lange Streifen: STREIFEN????
Da konnte ich mich ja nicht zurückhalten: Streifen sehen und Streifentäschchen denken!!!! Und so entstanden diese Täschchen, die Angelika als kleines Dankeschön von uns bekommen wird:


Es hat wieder viel Spass gemacht, diese Täschchen zu nähen!!!

Angelika from anlamera had heard of the Heart-Pillow-Action and so she called Nora and told her that she will donate some fabric!! Look at the picture above: we were nearly speechless, soooo many fabrics for many many new heart-pillows!!! Thanks to Angelika!! And I found "under her table" many stripes she needed no longer.... so I ask if I  could take them with me: no problem!! And so some new strippy bags were made by me and they will be donated to Angelika as a "Dankeschön" for her great charitable donation!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!