Donnerstag, 9. Juni 2011

Juni-Treffen der Ostseequilter

Aus zeitlichen Gründen fand unser monatliches Treffen diesmal schon eine Woche früher statt, Gastgeberin war diesmal Renate: es gab wieder einen Grund zu feiern und so hatte sie einen kleinen Imbiss vorbereitet:


Im Angesicht der EHEC-Krise fielen leider alle frischen und leckeren Sachen aus, es gibt im Moment nur gut Durchgebackenes und -gekochtes!!
Es wurde sehr netter und auch sehr langer Abend, an dem wir nicht nur die Neuigkeiten über unsere neuen Nähprojekte austauschten...
Sabine konnte die Fortschritte bei ihren Hexies vorzeigen:



Karin hat diese schöne Schmetterlingsdecke in Arbeit:


Und hier entstehen Topflappen von ihr:


Renate arbeitet gerade an Sets und Untersetzern in Schmetterlingsform, an der Farbe zu erkennen, dass sie wohl für die Tochter gedacht sind...


Und diese wunderschönen Blöcke stammen auch von Renate:






Die Stoffe sind alle selbstgefärbt bis auf den schwarzen!! Die Anleitung zu diesen Blöcken stammt aus dem Buch "Stained Glass Quilts" von Liz Schwartz und Stephen Seifert. Und Ulla brachte die "Schmusedecke" ihres Enkels mit, die nach 8 Jahren intensiven Gebrauchs eine kleine Erneuerung braucht, ansonsten sich aber richtig gut erhalten hat:


Und wenn ich sie nicht zu Hause vergessen hätte, dann hätte ich meine Super-Duper-Mega-Maxi-Yoga-Tasche zeigen können:


Und meine Siggy-Sammlung hat sich auch wieder vergrößert: von Karin und Renate bekam ich die Nummern 31 und 32!















Ein Dankeschön geht an Euch beide!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!