Mittwoch, 28. April 2010

Ein Loblied auf die amerikanische Post!!

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: nach 7 Wochen und mit zwei Fehlern in der Anschrift ist es der amerikanischen Post gelungen, meine Tochter ausfindig zu machen und das Päckchen zuzustellen!!! Immerhin hatte ich die Hausnummer vergessen und das bei einer doch etwas längeren Straße in San Francisco!! Ich freue mich jedenfalls, dass alles doch noch angekommen ist!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!