Samstag, 8. September 2012

Und noch eine Babydecke....

..... muss her: der 3. Zuwachs hat sich in unserer Familie innerhalb eines Jahres angekündigt!!! Und da es sich nur noch um Tage handeln kann, wurde es höchste Zeit.....
Sehr gerne verarbeite ich etwas "Altes" von den jungen Eltern in diesen Decken, bei der ersten war es ein altes T-Shirt, das meine Tochter mal selber bemalt hatte:






Und für die  2. Decke fand sich noch alte Kinderbettwäsche vom Pappa mit den damals so beliebten Motiven von Graziela, die heute ja wieder ganz aktuell sind:


Und so habe ich auch diesmal die zukünftigen Eltern gefragt, ob denn von ihnen noch irgendetwas existiert: als einziges fand sich ein altes Kindertaschentuch der Mutter  noch an, das ich dann mit in die Decke eingearbeitet habe:




Farblich gesehen war es eine kleine Herausforderung, aber ich hoffe, dass die Decke gefällt, es wird diesmal übrigens nach 2 Jungen ein Mädchen!!!
Und noch ein Bild der Rückseite (alle haben weiches Fleece!!), weil man dort das Quiltmuster besser erkennen kann:




Es kam gerade ein Winstoß.....

Kommentare:

  1. Was sind die wunderschön und wie toll die untere gequiltet ist. Wirklich klasse. Hast Du super gemacht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Super süß.
    Tolle Babydecken,
    liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, die von den Eltern benutzen Stoffe mit einzuarbeiten. Die Graziela Bettwäsche ist toll. Auch der letze Quilt ist wunderschön geworden, auch superschön gequiltet.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!