Dienstag, 28. Juni 2011

Civil War Quilt: der 25. und 26. Block!

Ich bin noch dabei: heute kommen endlich die Blöcke der letzten beiden Samstage, die Nummer 25:
Calico Puzzle:


 Und  dann die Nummer 26: 
Barbara Frietchie Block:

 
 Wie immer kann man zur Geschichte alles bei Barbara Brackman nachlesen. Zur flickr-Gruppe gehören mittlerweile 330 MitnäherInnen in aller Welt, die über 2400 Fotos ihrer Blöcke eingestellt haben! Und es soll auch ein gemeinsamer Quilt genäht werden, als Dankeschön für die Mühe, die Barbara sich macht!

Montag, 27. Juni 2011

Zum 2.: Rosen in Nachbars Garten 2011!!

Auch dieses Jahr geben sich die Rosen in Nachbars Garten alle Mühe, obwohl der Regen der letzten Tage nicht gerade gut für die Blüten war! Aber ein paar habe ich noch auf die "Platte" bannen können:


Vor allem die mehrfarbig blühende Rose gefällt mir immer wieder!!

Sonntag, 26. Juni 2011

Ein schönes Sommerfest.....

..... gab es gestern bei Regine Wiemer in Brunsbüttel: sogar das Wetter spielte anfangs mit! Im Haus und im Garten gab es jede Menge toller Quilts zu bewundern:



Besonders schön waren diese Bargello-Quilts:






Die Quilts von  Christiane Havlat vom "Fix und Fertig Quiltservice" muss man von der Rückseite fotografieren, da kommen die Quiltmuster besser zur Geltung:



Kann man die Schäfchen erkennen???
Aber es gab nicht nur Quiltiges zu bewundern, auch ein paar andere Kunsthandwerker hatten sich eingefunden:


Chris Wegner-Baumgarten war mit tollen Filzarbeiten vertreten, wer wollte, konnte es auch selber mal ausprobieren!!


Diese schönen Kugelleuchten gab es bei Dörte Schmidt zu bewundern!


Gut behütet wurde man bei Marlies Nelz....


...... den passenden Schmuck gab es bei Susanne Pohl-Steffens....


..... wer etwas Schönes für die Wohnung suchte, wurde bei Christa Hellmann und ihrem Mann fündig: er ist für die Drechselarbeiten zuständig, sie macht aus jeder Art von Eiern kleine Kunstwerke:



Und auch der gute Zweck kam nicht zu kurz: an 4 Nähmaschinen wurden eifrig kleine und große Kuschelkissen für das RonaldMcDonald-Haus in Lübeck genäht:



Ja, und auch das Aussuchen von neuen Stoffen, die frau ja unbedingt wieder haben mußte, kam nicht zu kurz, obwohl es bei Regines Angebot schwierig ist, sich zu entscheiden: die Stoffe sind alle soooooo schön!!! Und so mussten diese Stoffe einfach mit:


Die Piraten ergeben auch mal "Jungskissen", rechts unten gefielen die Farben, rechts oben ist was für meinen "farbenfrohen" Trip, ja und die grünen fehlten einfach......

Dienstag, 21. Juni 2011

Trip around the World...

...... mal auf andere Art und Weise: man kann sich wieder auf der Kieler Woche durch viele Länder dieser Welt "durchessen":

Besonders lecker ist der Flammlachs aus Finnland, das Bier der Iren und die Poffertjes der Holländer!! Sehr exotisch hört sich das Angebot aus Rwanda an:


es gibt Antilope-Ragout, Krokodilspiess und Springbockspiess!!

Auf unserem Bummel durch die Holstenstrasse kamen wir auch am alten Karstadt-Gebäude vorbei, von dem nicht mehr viel übrig ist:


Es sieht schon arg abgeknabbert aus!!!
It's "Kiel Week" and one can "eat around the world"!! Many countries from all over the world offer their special meals, e.g. Rwanda with crocodile roasted on a spit!!

Montag, 20. Juni 2011

Verlosung: wer darf sich freuen???

Ein bisschen was vorweg: irgendwie gab es diese Woche Probleme auf meinem Blog, sehr merkwürdig war, dass die Zugriffe in nie gekannte Höhen für ein paar Tage schnellten, es dafür kaum Kommentare gab, ja einige sogar meinten, sie könnten keine Kommentare abgeben. Deshalb hatte ich meine Tochter gebeten, mal das Kommentieren zu probieren, ohne dass sie in die Verlosung kam....
So lagen die Gewinnchancen bei 4 Teilnehmerinnen diesmal bei 25%!!! Und da niemand greifbar war, habe ich die Brille abgenommen und blind in den Topf gegriffen:

....and the winner is:


Dahinter versteckt sich Gisela aus Omaha /USA!!! Herzlichen Glückwunsch!!! Und den anderen Teilnehmerinnen kann ich nur sagen: nicht traurig sein, es wird wieder eine Verlosung geben, denn Anlässe gibt es immer wieder!!! Und so kann sich Gisela jetzt auf dieses Täschchen freuen:


Hello, Gisela, you are the winner of this little bag, I'll send it to you and I hope you like it a little bit!!

Samstag, 18. Juni 2011

Die schönste Woche im Jahr....

..... ist mal wieder in Kiel  angebrochen, was man am deutlichsten am Himmel sehen kann:


Weiße Segel vor fast schwarzem Himmel: ein untrügliches Zeichen, dass es hier mal wieder rund geht!!


Und auch die weiteste Anreise wurde nicht gescheut, um einmal Seeluft zu schnuppern:



Der Duft der großen weiten Welt liegt über Kiel!!! 

Und ohne Schiffe geht es natürlich nicht:
Bei dem qualmenden Ungeheuer handelt es sich um einen alten Kohledampfer!!
When there are black clouds and when it's raining  cats and dogs: then you know it's time for "Kieler Woche"!! It's one of the biggest sailing events of the world, but all around there will be many other events like concerts, exhibitions and many many market stands with something to eat from all over the world!!!

Mittwoch, 15. Juni 2011

Verlosung: Siggy #33 und Post # 222!!!

Heute kam ein großer Umschlag aus Amerika: abgeschickt war er von Gisela und er enthielt mein 33. Siggy:


Für Gisela war es das erste Siggy, das sie gemacht hat und deshalb freue ich mich besonders darüber, dass sie sich daran gewagt hat!!
Und der Umschlag enthielt daneben auch einen sehr netten Brief und einen Fat Quarter mit ganz tollen Farben und Mustern, wofür ich mich auch ganz herzlich bedanke!!


Und da dies mein 222. Post ist, möchte ich mal wieder eine kleine Verlosung machen, um diesen Anlass gebührend zu feiern!! Es kommen alle Kommentare in den Lostopf, die bis Sonntag, 19. Juni 2011, 24.00 Uhr hier zu diesem Post hinterlassen werden!!
Zu gewinnen gibt es ein Täschchen, im Stoff abgestimmt auf Patchwork:


Ich freue mich auf rege Beteiligung!!
Da sich irgendetwas an dem Einstellen von Kommentaren geändert hat, achtet doch bitte darauf, dass man über den hinterlassenen Kommentar Euch irgendwie erreichen kann: bisher war das problemlos möglich, ob und was sich da geändert hat, ich weiss es  nicht!!!

Today I got my siggy #33 from  Gisela  from Omaha, for her it was the first siggy she ever made!! Thanks for doing that for me!! Besides she sends me lovely fabric and a very nice letter!!
And because this is my 222. post I'll have a little give away: every comment till Sunday 19. of June 2011, 12 pm (midnight CET) will participate!!

Dienstag, 14. Juni 2011

Was soll man bloß mit den Resten anfangen???

Hier kommt eine Antwort, die ich vorhin im Netz gefunden habe: Rachel hat eine tolle Anleitung, was man aus kleinen Schnipseln so alles machen kann, einfach toll!!


Auf flickr gibt es jede Menge weitere Fotos zu sehen!! Es lohnt sich wirklich, da mal reinzuschauen und sich viele schöne Anregungen zu holen!! Allein die Farbzusammenstellungen sind schon eine Augenweide!!
 What about scraps??? For an answer look here and for more pictures on flickr !!
You'll be as thrilled as me!!



Civil War Quilt: der 24. Block!

Das Jahr schreitet mit Riesenschritten voran: beim Civil War Quilt von Barbara Brackman ist diese Woche schon die Nummer 24 dran:


Dieser Block nennt sich "Ladies' Aid Album" und erinnert nicht von ungefähr an das "Rote Kreuz"!! Er soll an die Gründung  der "Sanitary Commission" erinnern, eine Vorgängerin des Roten Kreuzes, die sich um verwundete Soldaten kümmerte.
Auch war es damals schon üblich, dass Frauen Quilts anfertigten und spendeten, in einer Liste ist von 6.800 "blankets" die Rede, die allein die Northern Ohio Sanitary Commission erhielt und an Krankenhäuser und andere Einrichtungen weiterreichte.
Mehr darüber kann wie immer auf der Seite von Barbara Brackman nachgelesen werden! Und viele weitere Bilder sind auf flickr zu sehen undzu bewundern!!

Donnerstag, 9. Juni 2011

Juni-Treffen der Ostseequilter

Aus zeitlichen Gründen fand unser monatliches Treffen diesmal schon eine Woche früher statt, Gastgeberin war diesmal Renate: es gab wieder einen Grund zu feiern und so hatte sie einen kleinen Imbiss vorbereitet:


Im Angesicht der EHEC-Krise fielen leider alle frischen und leckeren Sachen aus, es gibt im Moment nur gut Durchgebackenes und -gekochtes!!
Es wurde sehr netter und auch sehr langer Abend, an dem wir nicht nur die Neuigkeiten über unsere neuen Nähprojekte austauschten...
Sabine konnte die Fortschritte bei ihren Hexies vorzeigen:



Karin hat diese schöne Schmetterlingsdecke in Arbeit:


Und hier entstehen Topflappen von ihr:


Renate arbeitet gerade an Sets und Untersetzern in Schmetterlingsform, an der Farbe zu erkennen, dass sie wohl für die Tochter gedacht sind...


Und diese wunderschönen Blöcke stammen auch von Renate:






Die Stoffe sind alle selbstgefärbt bis auf den schwarzen!! Die Anleitung zu diesen Blöcken stammt aus dem Buch "Stained Glass Quilts" von Liz Schwartz und Stephen Seifert. Und Ulla brachte die "Schmusedecke" ihres Enkels mit, die nach 8 Jahren intensiven Gebrauchs eine kleine Erneuerung braucht, ansonsten sich aber richtig gut erhalten hat:


Und wenn ich sie nicht zu Hause vergessen hätte, dann hätte ich meine Super-Duper-Mega-Maxi-Yoga-Tasche zeigen können:


Und meine Siggy-Sammlung hat sich auch wieder vergrößert: von Karin und Renate bekam ich die Nummern 31 und 32!















Ein Dankeschön geht an Euch beide!!

Mittwoch, 8. Juni 2011

Super-Duper-Mega-Riesen-Maxi-Yoga-Tasche

Auf vielfachen Wunsch meiner Yoga-begeisterten Nichte habe ich ihr eine Riesen-Mega-Super-Maxi Yoga-Tasche genäht!!


Breite ohne Seitenteile beträgt 90 cm, damit die zusammengerollte Yogamatte auch reinpasst!!! Vorne und auf einem Seitenteil sind jede Menge Taschen aufgesetzt, damit all die Kleinigkeiten, die frau so braucht, mitgenommen werden können:


Damit man den Reissverschluss besser ziehen kann, habe ich an den Zipper einen sog. "Hühnergott" angebracht:


Hühnergötter nennt man die Steine mit einem Loch drin, die man hier am Strand findet!!
For my niece I sewed a super-mega-maxi-bag for her yoga mat and all the other things she needs for a weekend!! The stone with the hole in it I used for the zipper is called a "hagstone"!!

Montag, 6. Juni 2011

Ausstellungsbesuch

Heute habe ich es noch geschafft, mir die Ausstellung in Bordesholm anzusehen: sie hat den Titel "Der Stoff, aus dem die Träume sind!" Es wurden hier Bilder des Malers Ton Schulten in Wandbehänge aus Stoff umgesetzt.


Das Fotografieren war etwas schwierig, da die Quilts oberhalb der Bücherregale hingen und ich eigentlich eine kleine Leiter gebraucht hätte!! So sind die Aufnahmen leider alle etwas schief, aber man kann trotzdem erkennen, wie toll alle Wandbehänge gearbeitet sind!!
Wer mehr Bilder sehen möchte, kann sich bei mir melden, ich schicke dann einen Link!!
Today I drove to Bordesholm to have a look on an exhibition of quilts made after pictures from Ton Schulten. If someone wants to see more contact me!

Sonntag, 5. Juni 2011

Mitbringsel....

..... ist wohl etwas untertrieben, was mein Sohn mir da von einem Besuch bei seiner Schwester aus den USA mitgebracht hat!! Auf einer Rundfahrt durch Californien, Utah, Arizona, Nevada und Colorado lagen jede Menge Quiltshops am Wege und die erinnerten natürlich an die Mutter!!!


Hier stammen diese Fat Quarter Rollen her, das Geschäft ist direkt an der Route 66 gelegen:

 Und so toll sehen die Stoffe aus, wenn man die Rollen öffnet:


Wunderschöne indianische Motive und Farben, da wird die Phantasie angeregt!!
Und damit mir die Ideen nicht ausgehen, habe ich viele neue amerikanische Zeitschriften bekommen:


Da werde ich mir ein schönes Stündchen gönnen und alles in Ruhe durchblättern und genießen!!
Und in diesem Buch, das in Bluff erstanden wurde, kann man ein bisschen über die Quiltgeschichte nachlesen, das Vorwort hat Barbara Brackman geschrieben, von ihr stammen ja jede Woche die Blöcke für den Civil War Quilt:


Auch an dieser Stelle ein Dankeschön meinen Nachwuchs, der liebevoll dafür sorgt, dass ich keine Langeweile bekomme!!

My son visited his sister in SF  and they made a round trip through California, Utah and Arizona. And when he saw the nice quilt shops, e.g.  this one he thought of his quilting mother..... And so I got new quilt magazines, two bundles of fat quarters and a book telling the story of some women and their quilts!!