Mittwoch, 16. April 2014

Und schon wieder ein Monat vorbei...

.... heute fand unser Quilt-Treffen für den Monat April bei mir statt!!! Und es waren auch fast alle da, so dass wir wieder eine nette Runde waren!!
Es gab diesmal einen von mir gebackenen Marzipankranz, der schneller weg war als ich fotografieren konnte... er war scheints lecker!!!
Und ein paar Sachen konnten auch wieder gezeigt werden, wobei Karin am fleißigsten war: der "Fruit Ladies" Stoff ist bei ihr immer noch beliebt:







Für den Enkel hat Karin diese Tasche für Schwimmsachen genäht:



Und diese kleinen Täschchen fanden wir besonders niedlich:



Renate hat einen kleinen Schlüsselanhänger beigesteuert:


Außerdem versuchen wir uns im Moment an "AMC" Karten, die ersten sind schon fertig:


Ich konnte meine neuen "Restestoffe" zeigen:





 Und mit dem "Schmetterlingsvirus", das im Moment auf facebook kursiert, habe ich die anderen dann leider auch angesteckt....

 
Es war mal wieder ein schöner Nachmittag, der viel zu schnell vorbei ging, aber wir freuen uns auf das nächste Treffen im Mai!!!!


Sonntag, 13. April 2014

Gewinnerin gesucht!!!

 Es hat geklappt, Marita hat sich gemeldet!!!

Ich suche mal wieder jemanden: eigentlich hatte ich gedacht, dass jemand mit Blog gut zu erreichen ist, leider scheint aber dieser Blog nicht mehr aktiv zu sein: es handelt sich um den Blog von Marita:

 "Scherchens Etui": http://kesseschere.blogspot.de/

Hat jemand Kontakt zu ihr und weiss, wie man sie kontaktieren kann???

Oder vielleicht liest Du es hier, liebe Marita und meldest Dich bei mir???




Donnerstag, 10. April 2014

..... AND THE WINNERS ARE.....

.... doch bevor es soweit ist: ein ganz großes Dankeschön (mal wieder und sehr gerne!!!!) an Euch alle für die lieben und netten Kommentare und Glückwünsche!!! Und auch ein herzliches willkommen an einige neue Leser: ich wünsche Euch viel Spass beim Mitlesen meines Blogs!!!
Mittlerweile sind schon wieder 1.500 Zugriffe mehr und es wurden insgesamt 42 Kommentare für diese Verlosung abgegeben!!!
Hier sind die Lose im Körbchen versammelt:

Da mein in diesen Dingen überaus erfahrener Enkel leider nicht greifbar war, mußte ich auf einen anderen ebenso kompetenten Loszieher zurückgreifen: meinen Mann!!!
Nach einer intensiven Einweisung ging die Ziehung einwandfrei und ohne Störung über die Runden!!!


Die gezogenen Lose wurden durchnummeriert:


und sie enthielten diese Nummern:


Und diese Kommentare gehören zu den Nummern:




Als erste darf  morgaine sich etwas von den 3 Sachen aussuchen ,
 als nächste ist dann Gabi an der Reihe
und
Marita von scherchensetui muss dann halt nehmen was übrig bleibt....
So wie die Wahl getroffen ist, werde ich Bescheid geben, was noch zur Auswahl steht!!!

Morgaine hat sich für die Eule entschieden und die Schildkröte wird sich auf den Weg zu Gabi machen!!! 






Donnerstag, 3. April 2014

200.000 Zugriffe: wer hätte das gedacht!!!

Anfang Januar konnte ich schon den
 4. Bloggeburtstag
 feiern und nun kann ich mich schon wieder  freuen: spätestens morgen wird wohl die stolze Zahl von 
200.000 
Zugriffen auf meinem Blog erreicht!!!! WOW kann ich da nur sagen und Dankeschön!! 
Ich erinnere mich an den Anfang des Bloggens, wie aufgeregt ich war, wenn ich sah, dass 10 oder auch 20 Besucher auf dem eigenen Blog waren und wenn dann sogar noch ein Kommentar hinterlassen wurde, fühlte ich mich doch bestätigt, dass sich jemand gefunden hatte, dem das gefiel, was ich machte!!!
 Und langsam pirschte ich mich dann auch an andere Blogs heran und fand hier viele Gleichgesinnte, entdeckte viele schöne Anregungen, was man alles aus Stoff machen kann, sah viele Ideen, die ich  auf Nachfrage oft auch nachmachen durfte und auf Ausstellungen und Messen durfte ich die eine oder andere auch persönlich kennenlernen!!! 
Rundherum: eine schöne Zeit, die ich bisher im Bloggerland verbracht habe!!!
Und um dieses Ereignis auch wieder gebührend zu feiern gibt es????
Genau, eine Verlosung!!!!
Schon wieder, höre den einen oder anderen sagen???
Ja, schon wieder, denn die letzte Verlosung liegt erst 3 Monate zurück ....
Und das gibt es zu gewinnen:
eine kleine Kuscheleule!!


......und etwas Praktisches:
ein Nadelkissen!!!


..... und wieder eine Kombi aus kleinem Täschchen und Schlüsselanhänger, diesmal in frühlingsfrischen Farben!!!


Und die Teilnahmebedingungen: in den Lostopf kommen alle, die bis nächsten Mittwoch, den 9. April 2014, 24 Uhr, einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen!!!
Und eine Bitte an alle "Anonymen": hinterlasst Eure Email oder eine andere Möglichkeit, dass ich Euch erreichen kann, ansonsten muss ich Kommentare, die nicht zugeordnet werden können, unberücksichtigt lassen!!!!
In meinem Profil ist meine Email zu finden!!!
Wer als erster ausgelost wird, darf als erster wählen, der Zweite hat dann noch die Wahl zwischen 2 Sachen, und ja, der 3. muss dann nehmen was übrig bleibt.....
Und nun wünsche ich weiterhin allen meinen Lesern viel Freude  und viel Glück!!!

Und ein Nachtrag von heute morgen:

 

Montag, 31. März 2014

Kleine UFOs abgearbeitet!!!

Immer wieder probiert man ja etwas aus oder man bekommt etwas geschenkt (Du kannst doch sicherlich was draus machen...) oder man findet was im www, was man unbedingt haben möchte, aber dann liegt es und liegt es und liegt es....
DOCH JETZT HABE ICH EINIGE SACHEN FERTIG BEKOMMEN!!!!
Als erstes ein paar MugRugs:


Die Innenteile stammen aus dem Internet, da habe ich mal bei 1-2-3- meins Glück gehabt!!!


Hier habe ich mal den "Disappearing Nine Patch" ausprobiert, es ist bei 4 Teilen geblieben... Und dann habe ich sie genutzt und ein bisschen Freihandquilten geübt....


Er war irendwie untergegangen, die anderen 5 sind längst in gute Hände weitergewandert.....


Und auch diese mußten lange auf ihre Fertigstellung warten, irgendwann gefielen sie mir nicht mehr....

Und nun zu den Topflappen:



Diese 4 verdanken ihr Leben einem Kurs, in dem gezeigt wurde, wie man "Baby Blocks" ohne "Y-Nähte" nähen kann, dann blieben die angefangenen Blöcke aber liegen...
Nun habe ich sie zu Topflappen verarbeitet, mal eine andere Form!!!


Und diese bunten Restblöcke haben mich auch nur zu Topflappen inspiriert, da sie zu zweit waren!!!!

Donnerstag, 20. März 2014

"Winter Wonderland Swap"!!

Vor Weihnachten las ich in einer Gruppe bei facebook, dass Aunt Pitty Pat wieder einen Swap veranstalten will: einen "Winter Wonderland Swap"! Und da ich gerne mal an so einem Swap teilnehmen wollte, habe ich mich angemeldet!!!
 Bis 31. Januar mussten die Blöcke in den USA sein, das heißt, spätestens Anfang Januar mußten sie auf die Reise gehen!!
Das habe ich auch geschafft, misstrauisch geworden durch den Verlust unseres Weihnachtspaketes zu unseren Kindern in die USA habe ich mir für 2€ mehr eine Tracking-Nummer gegönnt! Doch was war?? Nach 10 Tagen meldete mir eben diese Nummer, dass mein Päckchen in Spanien nicht zugestellt werden konnte, da der Empfänger nicht zu Hause war..... Meine Reaktion darauf kann sich sicherlich jeder vorstellen: nicht schon wieder!!! war mein erster Gedanke, der zweite: mal wieder einen Nachforschungsantrag stellen!!!
 Doch zum Glück stellte sich heraus, dass diese Information wohl nicht so ganz richtig war, denn ein paar Tage bekam ich die Rückmeldung, dass meine Blöcke richtig an Ort und Stelle angekommen sind!!!! War ich froh!!!! Und bei blieb die Frage offen, welchen Wert diese Tracking-Nummern haben....
Und dann stieg die Spannung wieder, als nun meine Tauschblöcke auf dem Weg zu mir waren:  aber alles hat geklappt!!! Und es war richtig spannend, das Päckchen aufzumachen und zu sehen, was es enthielt: ganz wunderschöne Blöcke!!!

Ein erster Blick!!!

Und hier kommen sie:


Und einmal jeder Block einzeln:











Leider habe ich es versäumt, meine Blöcke vor dem Verschicken zu fotografieren, es mußte ja dann schnell gehen, dass sie auf den Weg gebracht wurden....
Lediglich von diesen habe ich ein Foto:


Es sollte ja jeder Block etwas mit dem Winter zu tun haben!!!

Hello, my dear block swappers: I say a big "THANK YOU" to all of you  for these wonderful blocks!!! So many nice ideas to make them!!
 And a special thanks goes to Aunt Pitty Pat our swap mommy, she made a great job!!!  
And if someone wants to let me know who made one of these blocks: please make a comment after this post!!! I would be pleased to know!!!



Mittwoch, 19. März 2014

Das 3. Treffen der Ostseequilter.....

..... in diesem Jahr fand dieses Mal in voller Besetzung statt!!! Alle waren gekommen und es hat sich gelohnt: es gab wieder einen oberleckeren Kuchen: Himbeer-Sahne-Torte!!!!


Und diesmal mußten zwei Geburtstagstische aufgebaut werden, denn unsere beiden Karins hattenGeburtstag gehabt!!








Gut gestärkt konnten wir uns dann dem eigentlichen Grund unseres Treffens widmen: es folgte ein "Show and Tell", hier wurden die neuen Sachen gezeigt, die in der Zwischenzeit entstanden waren!
Sabine hat für Ostern vorgesorgt mit einer neuen  Tischdecke:


Und auch neue Windmühlentaschen sind in Arbeit: damit man besser sehen kann, wie toll Sabine das freie Maschinenquilten beherrscht, habe ich mal das Innere nach außen gekehrt und dann ein Foto gemacht:



Vor allem der Igel rief die Bewunderung aller hervor!!
Von der rechten Seite sieht die Tasche so aus:


Und ganz toll fanden wir auch, was Sabine bei dem "Secret Sisters Swap" bekommen hat:



Jetzt sind die Nähutensilien auch unterwegs immer gut untergebracht!!
Besonders intensiv hat Karin die letzte Zeit genutzt und konnte einiges zeigen: so zum Beispiel diese Duftmäuschen!!!


Oder diese Nadelkissen:


Und ihrer Sammlung von wunderschönen MugRugs hat sie diese mit Lavendelmotiv zugefügt:


Und auch ihre Hexagons vermehren sich, langsam kann man das Muster, in dem sie zusammengesetzt werden, erkennen:



Und nach wie vor sind Taschen sehr beliebt: eine von Karin H.:


Und ein paar Taschen von mir:


Und außerdem konnte ich noch die Blöcke zeigen, die gestern aus USA angekommen sind: ich habe mich an einem Swap zum Thema "WinterWonderland" beteiligt:


Bilder der einzelnen Blöcke werden in einem neuen Post noch folgen!!!