Sonntag, 18. März 2018

Treffen der Ostseequilter im März 2018!

Nachdem wir es im Februar endlich geschafft hatten unser Weihnachtsessen nachzuholen, gab es diesen Monat wieder ein richtiges Treffen!
Karin war unsere Gastgeberin, vom leckeren Kuchen habe ich noch den Rest erwischt!



Und bewundert haben wir ihre Tischsets, wieder aus einem Stoff, den es wohl schon lange nicht mehr gibt....



Und für unsere andere Karin gab es einen kleinen Geburtstagstisch, es gibt immer von jedem von uns ein Stückchen Stoff und ein paar Kleinigkeiten dazu!


Unsere Hexagon-Spezialistin Renate hat ihre kleine Wende-Tischdecke fertig gehabt!




Und diese kleinen Taschen sind auch eine Spezialität von ihr!


Und etwas Österliches darf auch nicht fehlen!


Ursula hat diesmal mit diesem tollen Haifisch-Schlafsack unser aller Bewunderung bekommen!




Der Enkel wird begeistert sein!

Ja, und auch sie kämpft immer wieder mit den Resten wie alle Patchworker, diesmal sind süße Hühner-Topflappen draus geworden!



Und Karin H. hatte auch wieder schöne Sachen dabei, sie versucht, an Wochenenden mal hin und wieder an Patchwork- und Quilttreffen teilzunehmen und dabei Neues zu lernen: sie konnte dann diese tollen Ergebnisse zeigen!



Mein Farbschema, ich liebe Regenbogenfarben!



Und dieser Quilt entsteht aus einem CharmPack!

Und diese kleinen Täschchen von ihr müssen auch immer wieder gezeigt werden:


Diese kleinen Mäuse aus Filz stammen von unserer Gastgeberin, sie sind echt knuffig!



Ich hatte jede Menge Reissverschlüsse mitgebracht, wenn irgendwo Nähsachen zu vergeben sind, dann denkt man an mich! Besonders haben uns die Preise erstaunt, einige Reissverschlüsse hatten noch ihre Preise dran: dieser hier 50 Pfennig!


Ich konnte wieder ein Buch zeigen, dass mir zur Rezension überlassen worden war: "Zweite Chance für Kellerfunde", die Rezension dazu kann man hier finden!


Und über meinen Blog wurde ich vom Stoffversender  Machemer angeschrieben und gefragt, ob ich für ihren Blog mal etwas nähen  und dort zeigen möchte, dafür wurden mir diese Stoffe zur Verfügung gestellt!


Es sind zwei CharmPacks der Serie "Bloomsbury" von moda, ich werde berichten!
Mein Clown-Wandbehang, den ich für einen guten Zweck fertig gemacht habe, war schon verschickt, deshalb konnte ich nur ein Foto zeigen:


Der Clown wurde wieder von Kindern gemalt, nach diesem Bild wird dann eine Kreuzstichvorlage erstellt, die dann an eine Stickerin geschickt wird, als letztes wird dann eine Näherin gesucht und da habe ich mich gemeldet: ich kann nicht nur Kissen sondern auch Wandbehänge!
Und auch die Frühchenquilts, die ich in der Zwischenzeit genäht habe, sind schon lange verschickt:


Wer mehr über diese Aktion wissen möchte, der kann hier bei den "preemiequilts"  mal gucken!
Jetzt freuen wir uns auf besseres Wetter und auf unser Treffen, das nächsten Monat nach langer Zeit mal wieder bei mir stattfindet!






1 Kommentar:

Tips hat gesagt…

wunderschöne Sachen...hachz. Richtig toll anzusehen. Die Sachen von Karin H. kommen mir sehr bekannt vor. War auch auf dem Nähwochenende.
Du warst sehr fleißig am Nähen. Tolle Frühchenquilts.
Winkegrüße Lari

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!