Donnerstag, 23. Januar 2014

Nähen für den guten Zweck.....

.... stand mal wieder auf meiner Liste!! Es gab wieder ein paar Stoffspenden mit der Aufforderung: da kannst Du sicherlich noch was draus machen!!! Und das mache ich dann auch, ein bisschen überlegen und meistens fällt mir was ein!!!
So entstand aus einer giftgrünen Decke und einem schweinchenrosa Jerseyrest eine richtig schöne Kuscheldecke:


Aus einem Stück Steppstoff entstanden diese beiden kleinen Decken, zu denen es auch noch kleine Kissen gab:




Diese Decken gingen an den ehemaligen Kindergarten unserer Kinder für die Puppen- und Kuschelecke!!!
Und dieser kleine Frühchenquilt enstand aus einem Rest, der das Mittelteil bildet:


Das Foto entstand, als er noch in Arbeit war!!!

Und schon öfter habe ich für die facebook Aktion "Hilfe für kranke und arme Menschen" etwas genäht, vor allem aus liebevoll gestickten Herzen kleine Kissenhüllen!!
Bei dieser Aktion malen Kinder Herzen auf Papier, die dann von versierten Stickerinnen in Kreuzstichbilder umgesetzt werden. Und diese Kreuzstichbilder werden dann an Näherinnen weitergegeben, die wiederum 40 x 40cm große Kissenbezüge damit nähen!!! Und diese werden dann an krebskranke Kinder weitergegeben, die sich riesig freuen, so ein tolles Kissen zu bekommen!!!
Und so sind diese 5 Kissenhüllen entstanden:







Mir macht es immer Spass, durch meine Stoffkisten zu tauchen um zu sehen, ob passende Stoffe vorhanden sind, bis jetzt war immer etwas dabei!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!