Dienstag, 6. September 2011

Schrägband: fast ohne Ende....

Da ich eine größere Menge Schrägband brauchte, habe ich mal die "schnelle" Methode ausprobiert, die in vielen Zeitschriften angegeben wird: und siehe da, es funktioniert!


Eine ausführlichere Beschreibung findet man unter "Tutorials" auf der rechen Seite!!

Und hier ist die Decken, für deren Binding ich diesmal Schrägband brauchte:


Ich habe das Fleece-Oberteil, das ich hier gefunden habe,  mit einer Fleecerückseite gedoppelt und da Fleece ja etwas dehnbar ist, sollte das Binding auch ein bisschen dehnfähig sein!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!