Mittwoch, 15. Januar 2014

1. Treffen der Ostseequilter im Jahr 2014!!!

Und schon wieder hat ein neues Jahr angefangen, nachdem das alte viel zu schnell vorbeigegangen ist.... Und ich vermute mal, auch dieses Jahr wird in einem rasenden Tempo an uns vorbeiziehen und hoffentlich etwas besseres an Überraschungen im Gepäck haben als das letzte....
Und so fand heute unser erstes Treffen in diesem noch sehr neuen Jahr statt und bis auf Ulla waren wir alle da!!!
Wie immer haben wir uns erstmal mit lecker Kuchen gestärkt:


Und dann konnten doch einige Arbeiten gezeigt werden, die zwischen Weihnachtsvorbereitungen, Einkaufen und gemütlichen Stunden mit der Familie entstanden sind!!!
Ein Täschchen von Karin: dieser Stoff ist einfach zu schön!!!


Und ein Stoffbeutel für Süssigkeiten, der aber leider, leider leer war....


Und von Karin H. stammen diese Handschuhe, gestrickt nach einer Anleitung der Zeitschrift "Mollie Makes"!!


Und Renate ist unermüdlich dabei, ihre Stoffrestchen in kleine Hexagons zu verwandeln und ist dabei schon richtig weit gekommen: diese Tischdecke hat schon einen Durchmesser von ca. einem Meter!!!


Einfach nur schön geworden!!!


Monika hat diese Tasche nach dem Schnitt "Lilly" gemacht, wenn ich mich recht erinnere: auf der Vorderseite sind 2 kleine Falten, so dass etwas mehr hineinpasst!!!
Und Sabine geht mal wieder ihrer Lieblingsbeschäfigung nach: Windmühlentaschen zu nähen!!! Noch sind die Taschen in einem sehr frühen  Anfangsstadium, aber der wichtigste Schritt, nämlich die Farbauswahl, ist getroffen!!! Ihre Farbauswahl gefällt uns immer besonders gut!!!


So werden die Streifen dann zusammengestzt!!


Und hier die Auswahl für die weiteren Taschen!

Und daneben blieb noch Zeit für ein kleines Kosmetiktäschchen für sich selber, noch nicht ganz fertig!!!


Ursula arbeitet wieder an einem Projekt, das viel Fingerspitzengefühl und Ruhe verlangt, da einige Teile doch recht klein sind: beim Umdrehen der Blütenblätter haben wir ihr heute kräftig geholfen!!!


Die Vorlage!!!








Ist mal wieder so ein richtiger Fummelkram!!! Aber sieht toll aus!!!

Karin P. hatte auch wieder die Hexagons dabei...



Und dann wurden noch die Schätze gezeigt, die der Weihnachtsmann einigen
gebracht hatte!!
  

Und ich konnte eine noch nicht fertige Tasche beitragen: eine Auftragsarbeit, bei der ich eine schon fertige Tasche nacharbeite, die jemandem soooo gut gefällt, dass er sie auch haben möchte!!! Mit Hilfe meines Quiltprogramms EQ7 konnte ich mir das Muster erstellen und die Streifengröße ausrechnen!!






Sie wird auch nach dem Windmühlenmuster genäht!!
Alles in allem war es wieder ein schöner Nachmittag, der wie immer viel zu schnell vorbei war!! Wir freuen uns alle auf das nächste Mal!!!
Mit Zittern und Zagen bin ich an diesen Post gegangen, da in den letzten Tagen das Bilderhochladen nicht möglich war, aber es scheint sich ja wieder gegeben zu haben... hoffen wir das beste!!!


Kommentare:

  1. eindrucksvolle Fotos.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina, ich finde ja solche Treffen auch immer toll und spannend! Am nächsten Wochenende habe ich so ein Treffen und freue mich total. Schöne Sachen habt Ihr so in Arbeit. Deine Windmühlentasche finde ich auch total toll. Wie groß hast Du die Quadrate gemacht? Und dann richtig nach dem Prinzip gearbeitet? Das möchte ich gern mal probieren...Taschen kann frau ja nie genug haben ....
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!