Freitag, 27. Januar 2012

Ideen aus dem Internet!!

Gestern fand ich auf Erikas Blog  tolle MugRugs in Form von Blättern: und ich fand die Idee so toll, dass ich auf unserem Treffen gleich damit anfangen mußte!! Alle meine "eingeweckten" grünen Restestreifen eingepackt:


Blattform aus Vlieseline H 630 zugeschnitten und losgelegt:


Die richtige Vorlage, um meine Reste mal wieder etwas zu reduzieren..... Und so sehen sie dann fertig aus:


Gleich wieder Massenproduktion..... Und hier noch  eine Nahaufnahme, ich habe die Methode angewendet, die ich auch für meine Restetäschchen benutze.


Das heisst, ich lege Tüll über die Streifen und "versäubere" die Anstoßkanten mit Zierstichen!

Donnerstag, 26. Januar 2012

Januar-Treffen der Ostseequilter!

Schon sind wir im Jahr 2012 angekommen und gestern fand unser erstes Treffen  bei Renate statt. Da wir uns ja im "letzten" Jahr das letzte Mal gesehen hatten, gab es doch viele Neuigkeiten auszutauschen, was dazu führte, dass ich beim leckeren Kuchen wieder mit dem Fotografieren fast zu spät war.....


Gut gestärkt haben wir dann den restlichen Nachmittag gut hinter uns gebracht! Und trotz der vielen Feiertage gab es doch einige Sachen zu zeigen und zu bewundern.
Sabine hat diese tolle Tasche genäht, das Material ist dicker Filz, den sie mit Stickereien verziert hat:


Hier ist die Vorderseite....








... und die Rückseite!!
Renate ist beim Resteverwerten, über Papier näht sie Mini-Ninepatches:


Und diese Täschchen stammen auch von ihr:


Karin war an einem sehr raffinierten Teil am Nähen: wenn man den umlaufenden Reissverschluss zuzieht, bekommt man eine Hülle, in die z.B. eine etwas größere Sonnenbrille passt:

Und Karin hat auch wieder ein Herz für die Herzkissenaktion Kiel genäht:


Ein Herz mit einer kuscheligen Rückseite, ein Dankeschön geht an Dich!!
Monikas und Ursulas Werke waren noch sehr im Anfangsstadium, die werden bei einem der nächsten Treffen wohl gezeigt werden.
Und ich mußte dringend etwas ausprobieren, was ich kurz vorher im Internet bei  Erika  gesehen hatte und mich gleich begeistert hat:


MugRugs in Blattform und dann noch mit meiner geliebten Restestreifenverwertungsmethode: einfach genial!!!

Montag, 23. Januar 2012

Das Jahr fängt gut an...

.... ein erstes Quilttop ist fertig!!


Es soll wieder eine Kuscheldecke werden, nun muss ich Ausschau halten nach der richtigen Rückseite!! Und die Empfängerin steht auch schon fest, wird aber noch nicht verraten....

Montag, 16. Januar 2012

Verlosung: Hier kommen die Gewinner!!!

Hallo, ein großes Dankeschön für Eure Beteiligung an meiner Verlosung!!! Und aufgrund der Vielzahl der Kommentare gibt es nun auch drei Gewinner!!
Alle Lose kamen in einen Topf:

 
Für den verantwortungsvollen Posten des Ziehungsbeamten konnte das jüngste Mitglied der Familie gewonnen werden:
                                                          NIKLAS!!
Und dann wurde nochmal gut gemischt:


.... und nach reichlicher Überlegung....


 ..... in den Topf gegriffen....






..... und die ersten beiden Lose gezogen!!!
 Und auch mit dem dritten Los hat es noch geklappt:


Und hier nun die Auflösung: gezogen wurden folgende Nummern:


Und hier die zugehörigen Kommentatoren in der Reihenfolge ihrer Eingänge:

Die Nummer 39 gehört zu 
Margit kreativ

Die Nummer 36 gehört zu 
Sabine K.

Die Nummer 5 gehört zu 
Anneliese von Stichelei

Ich gratuliere Euch ganz herzlich, Mails werden verschickt!! Und liebe Margit, Du darfst Dir als erste aussuchen, welchen Gewinn Du von den 3 Sachen: schwarzes Täschchen, rotes Täschchen oder Topflappen, Du haben möchtest, Sabine darf dann noch zwischen 2 Sachen wählen und Anneliese hat dann leider keine Wahl mehr....

Sonntag, 15. Januar 2012

Kaum zu glauben....

..... aber es gibt noch Mitglieder der Familie, die noch kein Knietablett für ihren Laptop haben!!! Und so bin ich wieder tätig gewesen, habe gesägt und gepinselt und geschliffen und genäht und gefüllt:


Eines sollte wieder in Lilatönen gehalten sein, dann war dunkelrot gefragt oder eben was Witziges wie der Eulenstoff:


Diese Tabletts sind einfach praktisch, ich möchte meins für die Laptoparbeit nicht mehr missen!!




Dienstag, 10. Januar 2012

Weihnachtsgeschenkenachlese....

Dieses Jahr lag das schönste Geschenk von allen unter unserem Weihnachtsbaum: unser 1. Enkelkind!! Geboren in San Francisco konnten wir ihn jetzt in unsere Arme schließen!! Doch es gab auch noch andere schöne Sachen, die das Herz einer Quilterin erfreuen:


Ein Programm, mit dem man am PC Quilts entwerfen kann und schon mal sieht, ob die Zusammenstellung von Farben auch gefällt! Und ein kleines Minibügeleisen, sehr praktisch für kleine Teile, sehr leicht und man kann es überall mit hinnehmen!!
Das Quiltprogramm habe ich gleich mal ausprobiert und zwar mit den Civil War Quilt Blöcken: es sind ja jetzt alle Blöcke vorhanden und mit Hilfe dieses Programms kann man jetzt ausprobieren, wie man die Blöcke zusammensetzen kann:


Dies wäre dann eine Möglichkeit.....



... und dies eine andere!!! Ist schon toll, was man mit diesem Programm alles machen kann!! Aber es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich alle Feinheiten beherrsche....