Sonntag, 27. August 2017

Quilts,Quilts und noch mehr Quilts....

.... gab es dieses Wochenende in Eckernförde zu sehen! Die dortige Quiltgruppe feiert ihr 25jähriges Bestehen mit einer tollen Ausstellung von  hundert Quilts!
Fotografieren war erlaubt und so konnte ich mich gar nicht sattsehen an all den fantastischen Quilts: tolle Farben, verschiedene Muster, mit der Hand und mit der Maschine gequiltet, es war alles vorhanden! Leider konnte man nicht überall weit genug oder auch gerade vor den Quilts stehen, aber das Wichtigste ist doch zu erkennen!
Einige haben mir besonders gut gefallen, es ist eine rein persönliche Auswahl, denn es sind alle wirklich großartig!


Als Liebhaberin der Resteverwertung gefällt mir dieses Muster so gut, dass es in die "never ending list" auf meiner Tapetenrolle aufgenommen wurde!

Und noch ein Quilt, der die Resteverwertung ins Extreme verfolgt:


Alles mit der Hand genäht, über 1500 Teile! Ein zweiter in Grüntönen ist in Arbeit...

Und die Idee, die hinter diesem "Kuschelquilt steckt, finde ich richtig gut:


Der Hintergrundstoff ist Wollwalk, der Quilt ist warm und kuschelig, so richtig was für unser Schmuddelwetter!



Und noch ein Projekt, das auch auf meiner "Tapetenrolle" steht: Quilt as you go, hier mit den jeweils gleichen Stoffen in verschiedenen Farben für Vorder. und Rückseite!




Und etwas Maritimes darf hier an der Küste auch nicht fehlen!
Und diese Quilts aus der schönen alten Bettwäsche sind farblich gut gelungen:




Und diesen Quilt muss ich auch noch vorstellen: hier wurden alte Kindertaschentücher verwendet! Dabei fällt mir ein: gibt es heute überhaupt noch Kindertaschentücher? Es war schon sehr schwierig, neue Herrentaschentücher zu bekommen, ich wurde immer angeguckt, als ob ich ein Stück vom Mond kaufen wollte!


Leider habe ich meine mal entsorgt..... was wieder zeigt, man soll doch nichts wegwerfen!
Und hier noch ein Schmankerl für die Hexi-Liebhaber: über für mein Verständnis winzige Schablonen werden Hexagone genäht und dann erst in Form einer "Krake"  und dann zu so einem tollen Quilt zusammengesetzt!


An langen Winterabenden wird einem da bestimmt nicht langweilig!
Und wer jetzt noch mehr Bilder sehen möchte, der sollte sich mal hier umgucken!
Und es waren nicht nur wundervolle Quilts zu sehen, es gab auch viele nette Gespräche und Austausch von Ideen mit den anwesenden Quilterinnen!
 Nochmal ein Dankeschön fürs Zeigen und für die Mühen und Arbeit, die mit so einer Ausstellung verbunden sind! Es hat sich gelohnt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!