Freitag, 8. April 2016

UFO Finishing Day....

... so kann man diesen Nachmittag nennen: ich bin mal ein bisschen in meinen Nähkeller abgetaucht, um mal einen Blick auf Stoffe und "UnFertige Objekte" zu werfen!
Diese beiden Taschen warten schon eine gefühlte Ewigkeit darauf, endlich mal mit Henkeln versehen zu werden, irgendwie ist daraus nie was geworden....
Diese Hexagontasche ist entstanden, weil ich ein Muster ausprobieren wollte, das ich im Internet gefunden hatte: ein Hexagon wird auf ein rundherum größeres gelegt, Vlies dazwischen, und dann wird der Stoff von hinten nach vorne umgelegt und festgenäht! Diese Hexis werden dann zusammengenäht, in diesem Fall mit Zick-Zack mit der Maschine!




Habe als Henkel normales Gurtband genommen, die Enden mit Knöpfen etwas aufgehübscht!

Und auch diese Tasche ist entstanden, weil ich das Muster vor langer langer Zeit im Netz entdeckte: und bei Regenbogenfarben werde ich immer schwach! Die Form wurde als Hobo-Bag bezeichnet. ein richtig schöner Beutel, der viele Sachen aufnimmt!



Mal sehen, was sich sonst noch so anfindet, ein paar Blöcke, die ich mal zur Probe genäht habe, habe ich schon gefunden..... Es geht also weiter mit den UFOs....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!