Montag, 16. Juni 2014

Bügelschnellverbinder für Vlies

Es bleiben ja nicht nur bei den Stoffen Reste, sondern auch bei den Vliesen: bisher habe ich aus vielen kleinen Vliesresten wieder "neue" große Stücke gemacht, indem ich sie mit großem Zick-Zack-Stich zusammengenäht habe.
Nun habe ich aber bei einem Versender einen sog. "Bügelschnellverbinder" entdeckt:


In amerikanischen Foren hatte ich schon davon gelesen, jetzt wollte ich es selber mal ausprobieren!
Habe mal zwei dünne Vliesteile genommen, ein Stück vom sehr dünnen Band (es gibt es in zwei Breiten) draufgelegt, mit Dauerbackfolie abgedeckt, das Bügeleisen auf mittlere Hitze eingestellt und dann leicht mit dem Bügeleisen drübergegangen: man soll keinen Druck ausüben!

Die Vliesteile aneinander gelegt

Mit Dauerbackfolie zur Sicherheit abgedeckt und leicht gebügelt

Und dann halten die Teile mit dem Streifen zusammen!
Es funktioniert! Und hier ist dieser Verbinder auch zu bekommen!

1 Kommentar:

Kristin hat gesagt…

ich hab den Schnellverbinder auhc schon verwendet und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis :)
ich würde nur das nächste mal auf eine breitere Variante nehmen, ich fand meins etwas zu schmal.

lg Kristin



Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!