Sonntag, 27. November 2011

Eine tolle Anleitung....

...... für klitzekleine Täschchen wurde von einer Quiltfriends-Freundin im www.  gefunden: sie sind für die Aufbewahrung von Ohrstöpseln gedacht, aber man kann auch viele andere kleine Sachen, die man so dabeihaben möchte, darin unterbringen!! Ich habe jedenfalls schon mal mit der Produktion angefangen:


Und hier kann man hervorragend die kleinen Reißverschluss-Reste, die immer übrigbleiben, wenn man RV vom Meter verwendet, verarbeiten!!! Und auch Stoffreste kann man hier sinnvoll einsetzen, der Durchmesser der zugeschnittenen Teile ist ca. 5 Inch, was ca. 13 cm entspricht.
Erin hat sich mit diesem Tutorial sehr viel Mühe gegeben, ein Dankeschön geht an sie, weil ich sie verlinken durfte!
Thanks to Erin for this phantastic tutorial!!
Und ich habe noch eine praktische Anwendung dafür gefunden:


Ideal für USB-Stick und Speicherkarten von der Kamera, bei dem nächsten Täschchen werde ich gleich innen noch ein kleines Täschchen einarbeiten, wo man die Speicherkarte reinstecken kann!!!
Hier noch mal ein Bild der neuesten Kreation; ich habe innen ein Band angenäht, am Ende einen Haken angebracht, an dem man dann z. B. einen USB Stick anbringen kann:


Die USB Sticks werden ja immer kleiner...... Und damit keiner in der Familie leer ausgeht:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!!
Hinweis: wer hier kommentiert mit Namen und Link zeigt sich einverstanden nach der neuen DSGVO, dass dies rückverfolgt werden kann, wer damit nicht einverstanden ist, muss als "Anonym" kommentieren!