Samstag, 31. Mai 2014

Ein neuer Blog!!

Wenn man schon nicht nähen kann, dann sucht man sich eben anderweitig Beschäftigung: den Laptop kann ich noch bedienen, so wird ein bisschen aufgeräumt, Bilder gesichtet, alte Fotos eingescannt usw..
Und eine Idee umgesetzt, die mir schon länger durch den Kopf schwirrt: ich finde es schade, dass die Posts von unseren Patchworktreffen in meinem Blog ein wenig untergehen. Und so habe ich heute einen neuen Blog erstellt, der nur die Post der Ostseequilter enthält:


Es ist einfach schön zu sehen, wie viele schöne Sachen in den letzten jahren entstanden sind und wieviel Spass wir an unseren Nachmittagen hatten! Und jetzt ist es einfacher, die Posts zu finden und alles nochmal nachzulesen!

Mittwoch, 28. Mai 2014

Unser Treffen im schönen Monat Mai....

... mußte in der warmen Stube stattfinden, da es hier richtig kalt und sehr stürmisch ist, man kann draußen fast Handschuhe gebrauchen!!!
Die Ostseequilter haben sich heute bei Monika getroffen,  sie hatte Geburtstag gehabt und so gab es wieder lecker Torte, wobei ich mal wieder mit dem Fotografieren nicht schnell genug war...


Und einen kleinen Geburtstagstisch hat es auch gegeben:


Karin ist langsam als "Taschenfreak" in unserer Runde bekannt, fürs Töchterchen hat sie diese Tasche genäht:


Verarbeitet wurde eine alte Jeans, für den Träger mußte ein alter Schlafanzug herhalten und ganz besonders hat uns der Verschluss begeistert:


Ist es zu erkennen? Ja, genau, ein gehäkelter Serviettenring, der genau als Umrahmung für den Magnetverschluss passte!!

Und ihre Tochter ist auch am Üben, sie tritt in die Fussstapfen ihrer Mutter:


Und Sabine "kämpft" tapfer mit ihren Hexagons, sie werden immer kleiner!!
Die Schablonen haben die Größe eines 50 Cent Stückes!



Und diese schönen Stoffe hat sich Sabine auch gegönnt!





Vor allem der Katzenstoff gefiel uns allen!
Und auch ich konnte eine Kleinigkeit beisteuern, meine Hand läßt leider noch kein längeres Nähen zu... Aber für eine kleine Karte für den 2. Geburtstag des Enkels hat es gereicht:


Es war mal wieder ein richtig schöner Nachmittag und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Für Kreuzstich-Stickerinnen...

.... habe ich ein paar Anleitungen abzugeben: ich habe früher sehr viel gestickt, jetzt leider nicht mehr, aber ich habe doch viele Hefte mit Anleitungen und tollen Stickmustern! 
Vielleicht jemand da, der Interesse hätte??
Unter diesem 
Link 
kann man sich die Sachen mal angucken und kann sich dann bei mir melden!!!

Montag, 19. Mai 2014

EQ7: ein kleiner Kursus Teil 2

Heute hat es den 2. Teil zum EQ7 Kursus gegeben:

http://doyoueq.com/blog/2014/05/eq7-jump-start-block-2/

Es sind sehr schöne Schritt-fürSchritt Erklärungen, auch wer am Überlegen ist, ob sich die Anschaffung eines solche Programms lohnt, kann hier mal reingucken, wie es funktioniert und was man damit alles machen kann!

Mittwoch, 14. Mai 2014

Ich habe gewonnen!!!

Schon oft habe ich bei Blog-Verlosungen mitgemacht, wo es immer wieder einen Anlass gibt, schöne selbstgemachte Sachen zu verlosen! Und diesmal hat Claudia eine kleine Verlosung anläßlich von 50.000 Zugriffen auf ihren Blog veranstaltet!
Ich habe auch mitgemacht, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich gar nicht mehr dran gedacht habe.....
Umso größer war die Freude, als der Postbote heute mit einem dicken Umschlag vor der Tür stand und ich dieses tolle Dreieckstuch auspacken konnte:


Ich liebe die Farben und freue mich besonders, da ich mal wieder nicht stricken kann...
Ein ganz großes Dankeschön an Claudia!!


Dienstag, 6. Mai 2014

EQ7: ein kleiner Kursus im Internet!!!

Unter diesem Link  gibt es  einen Kursus zur Benutzung des Quiltprogramms EQ7: er ist zwar auf Englisch, aber es werden doch viele Fotos der Benutzeroberfläche gezeigt, so dass man alles gut verfolgen kann!! Wer also sich noch nicht so sicher fühlt, oder einfach mal die Möglichkeiten ausprobieren möchte, sollte hier mal mitmachen! Man kann sich per Mail über die neuen Folgen benachrichtigen lassen!!!

Montag, 5. Mai 2014

Etwas außer Gefecht.....

Bin im Moment etwas außer Gefecht gesetzt, da ich meinen einen Finger der rechten Hand nicht krumm machen kann, keine Ahnung, warum.... Habe morgen einen Termin beim Doc, mal sehen, was der meint..... Hänge einfach so rum und versuche, ein wenig aufzuräumen, was aber auch nicht so wirklich Spass macht.... Außerdem guckt micht der Garten an, da kann ich auch nix machen..... bin so richtig MUFFIG!!!!!
Nachtrag: war heute beim Arzt, es ist eine Sehnenscheidenentzündung und ich habe einen "Spring-Finger"..... Jetzt ist leider Ruhe für die Hand angesagt, soll zwar bewegen, aber nicht belasten und Rollschneider und Schere sind ganz übel.....
Was soll ich jetzt machen???? Däumchendrehen???? In die Luft gucken???? Spazierengehen???? Katastrofff, Katastrofff.... Er meinte auch, das Stillhalten der Hände würde mir wohl schwerfallen.... Aber als Spritzenphobiker hat er damit bei mir kein Glück gehabt... Na ja, mal sehen, wird schon werden!!!