Sonntag, 7. September 2014

"Virtuelle" Resteverwertung....

.... geht mit dem Quiltprogramm EQ7 am Computer ganz einfach und macht obendrein noch viel Spass! Wie ich ja schon sagte, ist mal wieder Restesortieren angesagt und dabei überlege ich, was denn noch aus den Stoffstückchen machen kann. Da diesmal viele Reste in ihrer Form schon entfernt an Dreiecke erinnerten, habe ich also Dreiecke zugeschnitten!
Und nun kommt EQ7 ins Spiel, hier habe ich ein wenig ausprobiert, was man dann so draus machen kann. Es sollte kein kompliziertes Muster sein, einfach mal ein bisschen ausprobieren!
Hier die ersten "virtuellen Quilts":




Einfach nur mal die Farbe der Umrandung geändert!
Neben den Dreiecken habe ich auch jede Menge Quadrate, vielleicht kann man das kombinieren:


Und wenn man einige Dreiecke um 90° dreht, dann sieht es so aus:

 Oder noch eine andere Verteilung:


Und mal mit einer andersfarbigen Umrandung:

 

Man könnte diese Spielerei jetzt noch weiterführen..... Jetzt werde ich aber erstmal in "echt" weitermachen....
Ein erstes kleines Quilttop ist fertig:


Erstmal die einfache Variante, alle Dreiecke aus Resten zugeschnitten! Das Top ist mit Rand ca. 80x80 cm groß, das entspricht über einen halben Meter Stoff, den man so hergestellt hat: was mich wieder darin bestärkt, dass man nix wegwerfen darf!!!


Kommentare:

  1. Meine Quiltsoftware ist im Kopf! *lach* Aber es ist schon beeindruckend, was das Programm mit den Reststücken so an Möglichkeiten aufzeichnet. Die vorletzte Variante gefällt mir persönlich am besten.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Alle Vorschläge haben und sehen toll aus.
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Die Entwürfe sehen toll aus. Danke für den Input.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Entwürfe, bin jetzt gespannt auf das Ergebnis "in echt". Lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. EQ7 kenne ich gar nicht. Fasziniert mich, was ich bei dir lese. Ich werde jetzt mal googeln.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist einfach toll mit so einer Software... aber ich glaub, da wäre ich ständig am ausprobieren und käme nicht mehr zum Nähen... *lach* steht aber auf meiner Wunschliste :O wird aber noch warten müssen...

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Bei so vielen Möglichkeiten könnte ich mich wahrscheinlich gar nicht mehr entscheiden. Mir gefällt sehr gut wie es mit echtem Stoff aussieht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Super Idee, ich müsste auch so ein paar Schnippelchen verwerten. Gruessle, Sylvia

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!