Montag, 14. August 2017

Kleine Täschchen...

..... kann man nie genug haben, entweder für einen selber oder als kleine Geschenke für gute FreundeInnen!
Von der Patchworkgilde gab es ein kleines Handnähprojekt für die Sommerzeit: ein Hexagontäschchen!





Ich kannte das Muster schon, diese beiden Täschchen habe ich schon vor Jahren genäht!
Aber trotzdem bekam ich Lust, bei dieser Aktion mitzunähen, Stoffe zu finden ist ja nicht schwer....
Da ich Regenbogenfarben liebe, war dies meine eine Wahl:


Und eine etwas "edlere" Variante.


Hier kann man schon sehen, wie die Hexagons, man braucht 16 Stück, zusammengenäht werden!
Für das Herstellen der Hexis gibt es bei  Kunst und Markt für jedes gewünschtes Hexagonmaß passende Schablonen zum Ausdrucken!
Für die Stoffzuschnitte habe ich mir eine Pappschablone mit der entsprechenden Nahtzugabe gemacht: damit sie beim Zuschneiden nicht so rutscht auf dem Stoff, klebe ich ganz feines Sandpapier darauf!

 
Vorderseite
Rückseite mit Sandpapier

Hier die etwas edlere Version, Verschluss mit Druckknopf und einem Glasknopf zur Zierde!


Und hier noch das Regenbogentäschchen zusammen mit den älteren:


 Bis Ende August ist die Anleitung noch auf der Seite der Patchworkgilde Deutschland  zu finden!

Kommentare:

  1. Eine richtig hübsche Idee. Mir gefallen deine Täschchen alle total gut.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina,
    Schöne kleine Täschchen hast du da genäht. Sehen super aus!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!