Donnerstag, 15. September 2016

So langsam wird es Zeit.....

.... dass der KonfirmationsSignatureQuilt fertig wird!
Meine Großnichte hatte im April Konfirmation und zu diesem Anlass wollte ich mal einen sog. "SignatureQuilt" ausprobieren: dazu habe ich eine ganze Anzahl von Blöcken mit einem weissen Mittelteil vorbereitet, worauf jeder der Gäste etwas schreiben konnte!







Damit man auf dem Stoff besser schreiben kann, beklebe ich ein Stück Pappe mit ganz feinem Sandpapier: darauf haftet der Stoff etwas und das Schreiben klappt besser!
Und kann sagen, dass es allen Gästen sehr viel Spass gemacht hat, gute Wünsche für die Konfirmandin zu hinterlassen!


Der obere Siggi stammt von unserem dreijährigemEnkel!

Eine erste Auslage!

Ja, und da lagen sie nun und guckten mich von Zeit zu Zeit an... aber im Moment ist die Zeit zum Nähen sehr sehr knapp bemessen! Doch jetzt musste es sein, nachdem der Frauenrechtequilt fertig geworden ist sollten auch diese Blöcke nicht länger im Kasten liegen!
Ich habe dann als erstes ein paar farbliche Varianten mit EQ7  ausprobiert:


einfaches Layout.....


anderes Layout, andere Farben....


und dann mal ganz bunt:


Und diese Variante wurde auch nach Befragung in einigen Foren für gut befunden!

Durch den Blitz kommen die Farben nicht so leuchtend rüber, werd nochmal bei Tageslicht bessere Fotos versuchen!
Und es kommt noch ein etwas breiterer Rand drumherum!
"Quilt" hört sich so groß an, es wird aber "nur" ein Wandbehang, da die Blöcke 10x10 cm groß sind: wenn ich das nochmal machen sollte, dann würde ich mindestens 12x12 cm oder vielleicht sogar 15x15 cm wählen, vor allem, wenn man einen richtigen Quilt draus machen will!
Ja, und dann noch quilten, mal sehen wie ich das Problem löse....


Noch einen breiten blauen Rand drumherum, in den ich die letzten Siggis mit eingearbeitet habe!
Hier ein Blick auf die Rückseite, dort ist das Quiltmuster immer besser zu erkennen!






Und auch das Label durfte nicht fehlen:



Und nochmal eine Detailaufnahme:


Und nun kann ich mitteilen: er ist fertig und gestern auch überrreicht worden!
Und ich kann sagen, die Freude war riesengroß! Es waren auch einige der Konfirmationsgäste anwesend, die gleich nach "ihrem" Siggi suchten und begeistert waren, wenn sie es fanden!


Es hat mir viel Spass gemacht, diesen Wandbehang zu nähen und ich bin sicher, dass mein Patenkind ihn in Ehren halten wird! 


Kommentare:

  1. Eine tolle Erinnerung! Das Layout finde ich super, denn es hat durch das Gitter so was 3D-haftes.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Idee! Und Umsetzung! ;)

    Kannst du für mich als Anfängerin das mit dem EQ7 nochmal genauer erklären!

    AntwortenLöschen
  3. das Layout gefällt mir gut und im Hellen wird der Quilt gleich noch besser aussehen. Du machst ja bestimmt nochmal Fotos wenn Du ganz fertig damit bist.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderbare Idee, die du super schön umgesetzt hast, so bleibt die Konfirmation immer in Erinnerung.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. These are wonderful signature blocks!

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Idee und schöne Erinnerung! Das Layout gefällt mir auch gut.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  7. was für eine geniale Idee.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!