Sonntag, 28. Juni 2015

UFO Nummer 1 bis 4....

...habe ich in Angriff genommen und kann erste Erfolge vermelden!
Als erstes habe ich den Babyquilt mit dem Teddymotiv gequiltet: ganz einfach, damit der Kuscheleffekt erhalten bleibt, die Rückseite ist weiches Fleece!


Und auch die Hexagondecke, im Englischen "I spy" genannt, bei uns etwas länger: "Ich sehe was, was Du nicht siehst" ist fertig geworden: UFO Nummer 2! Auch hier habe ich einfach gequiltet, füßchenbreit im Nahtabstand!


Und da man das Quiltmuster meistens auf der Rückseite immer besser erkennt:


Wie man diese Tops ohne Y-Nähte nähen kann, habe ich hier schon mal gezeigt!
Und nun zu UFO Nummer 3: zum Kursus im Freien Maschinenquilten von Nana sollten wir ja ein Probestück vorbereiten, um daran unsere neu erlernten Fähigkeiten auszuprobieren:
dieses war mein erster Versuch!


Und daraus ist jetzt ein Kissenbezug für ein dickeres Kuschelkissen geworden!


Es geht also voran, 3 UFOs sind fertig, es konnte das 4. in Angriff genommen werden: der Granny Square Quilt!


Erstmal heften und dann quilten, aber wie.... die Zwischenstreifen habe ich im füßchenbreiten Abstand von der Naht gequiltet. Und dann kam mir der Einfall, mich an den Squares mit dem freien Maschinenquilten zu versuchen, einfach kleine Muster reinquilten...


Mit 110x150 cm Größe ist das auch mit der Nähmaschine noch machbar!


Und auch hier gilt: die Quiltmuster sind auf der Rückseite besser zu erkennen!







Die Muster habe ich mir ausgedacht, bis auf das Spinnennetz: da habe ich eine Anleihe bei  Leah Day gemacht! Und hier ein paar Ansichten von vorne:


Nun muss noch der Rand gequiltet werden, mal sehen, was sich da machen läßt!


Kommentare:

  1. Wow, warst Du fleißig, das sind so schöne Quilts.
    Wunderbare Quiltarbeit, sieht super toll aus. Du musst ja mächtig stolz sein. Herzlichen Glückwunsch zu all den fertigen Quilts.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe regina,
    enorm, an wie vielen Quilts du parallel gearbeitet hast! Sämtlich sind sie klasse geworden.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina,

    möchtest du nicht meine Oma sein :):):)?
    LG aus Kiel,

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich biete mich auch gerne als Enkelkind an. Ich kann gar nicht sagen, was mir am besten gefällt. So schöne Sachen hast du gemacht. Ich muss gleich nochmal alle Bilder begucken.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!