Samstag, 23. August 2014

Nach langen Wochen der Abstinenz...

.... wurde es mal wieder Zeit, die Stoffe zu inspizieren und zu testen, ob die Nähmaschine noch funktioniert! Wir hatten einen herrlichen Sommer mit dreifachem Enkelalarm, die sehr viel Leben in die Bude brachten und den Tagesablauf gehörig durcheinander gewirbelt haben! Vor allem, weil zwei der Lütten einen Jetlag von 9 Stunden verarbeiten mussten...
Und damit der kleinste auch einen Quilt mit seinem Lieblingsthema, nämlich Bälle, Bälle, Bälle, mitnehmen konnte (nach verlorenen Paketen in die USA schicke ich nix mehr...) habe ich schnell so zwischendurch einen genäht! Und diesmal habe ich ein fertiges Stoffstück nur mit ein paar Streifen außenrum vergrößert und fertig war er:






Für seinen Bruder hatte ich ja schon die "Autodecke" gemacht, da  Autos und alles was sonst noch Räder hat zu seinen liebsten Spielzeugen gehören!


Leider will meine Hand immer noch nicht so wie ich gerne möchte, deshalb bin ich im Moment ein bisschen am Stoffe sichten und sortieren, vor allem die Kisten mit den Resten mal auf Farben und Größen der Stücke zu inspizieren! Irgendwie vermehren sich die Reste schlimmer als die Kaninchen...
In der Facebook Gruppe "Scrap Quilts Inspiration" fand ich dann ein Bild von einem kleinen Quilt, bei dem viele kleine Streifen verarbeitet werden: hier nun der Beginn meiner "Resteverarbeitung":


Mal sehen, wie weit ich mit meinen Resten komme! Mal ausgerechnet: die Streifen entsprechen so ca. einem halben Meter Stoff!

Kommentare:

  1. Die beiden Kinderdecken sind entzückend und der Quilt aus den Reststreifen gefällt mir jetzt schon sehr gut. Die Idee ist toll. Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kinderdecken. Und der Restequilt wird auch Klasse.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Super - tolle Kinderdecken!
    Gute Idee um die Reste zu verwerten...
    LG
    Deborah

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!