Dienstag, 28. Mai 2013

Praktisches Zubehör.....

...... hat mir meine Tochter aus USA mitgebracht: es sind einmal gaaaaaaanz viele kleine Klammern, womit man schnell und einfach etwas festklemmen kann, z. B. beim Hexagonheften!!
Und ein nützliches Messinstrument, um auch den Anfang und das Ende vom Binding im schrägen Verlauf zusammenzunähen:






Gerade mit dem Abschluss beim Binding habe ich mich immer schwer getan, oft habe ich die Enden einfach gerade zusammengenäht..... ( ja, ich weiss, dass man das nicht macht...)!! Ich werde mal berichten, ob hiermit das Zusammennähen wirklich einfacher geht!!!

Kommentare:

  1. Och, ich denke es gibt keine Quiltpolizei! Wenn du magst, kannst du die Enden gerade zusammennähen.
    Aber die schräge Verbindung ist wirklich ganz super einfach! Da gebraucht es kein extra Werkzeug. :-)
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hat dir deine Tochter mitgebracht.
    Oh mit dem schrägen Abschluss beim Binding habe ich auch immer meine Probleme, ich habe da oft so einen dicken Knubbel *schäm*
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!