Dienstag, 19. März 2013

Da Google Reader seinen Dienst einstellt....

.... muss man sich nach etwas anderem umsehen, ich werde mal Bloglovin ausprobieren: man kann alle seine Blogs, die man liest, dorthin mitnehmen und bekommt so weiterhin die neuesten Updates!!!


 Mal sehen, wie das so funktioniert, bei den "Followers" habe ich gesehen, es werden nur noch 13 statt 188 angezeigt..... 
 Und ich muss mal sagen, ich finde es nicht nett von google, so einen funktionierenden Reader einfach einzustellen!!! Dauernd muss man sich an etwas Neues gewöhnen....

Kommentare:

  1. Das ist wirklich blöd.....Das war jetzt auch mein Anstoß, doch eine Facebookseite zu eröffnen.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es total Sch....!
    Alles was gut läuft wird einfach ausgetauscht, oder dafür keine annehmbare Alternativen geschaffen..

    Ich kann mich noch nicht entscheiden...ich muss es noch mal ein wenig im Kopfe bewegen;-)

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin schon lange bei Bloglovin, schaue mir aber, obwohl ich das nie nicht wollte, Facebook an.
    Regina, du kannst alle deine Leselistenblogs importieren, habs bei QF gepostet.
    Wir kriegen das alles hin, oder?
    Solange sie uns nicht auch noch die Blogs wegnehmen.
    Dann geh ich zu Wordpress.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Habe auch schon mal Bloglovin in mein Blog gestellt. Alle Blogs, die ich verfolge, wurden übernommen. Habe auch schon die App fürs iPh.ne geladen, funktioniert gut. Finde es allerdings auch schade, dass Google Reader nicht mehr existieren soll.
    Lieber Gruss
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. ihr würde es mal mit blog-connect.com versuchen. ist ihn deutsch, und besser als bloglovin imho. man kann sogar seine leseliste bequem aus gfc importieren.

    AntwortenLöschen
  6. ich hab mich da jetzt auch mal angemeldet. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin noch total unentschlossen. Und da blogvin nur auf englisch ist, traue ich mir das nicht zu. Gerade im Internet gibt es soviele Fallen und wenn ich da nicht alles verstehe??!!
    Ein bißchen Zeit habe ich ja noch.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!