Dienstag, 12. März 2013

Anregungen aus dem Internet...

... sind doch immer eine schöne Sache: gestern fand ich bei Grit einen Post, in dem sie ein wunderschönes Stickmustertuch zeigte und da fiel mir ein, dass ich ja auch vor vielen Jahren sehr viel gestickt habe!! Und ein Stickmustertuch ist auch dabei gewesen, gestickt wurde es 1985!!!


Die Muster habe ich aus verschiedenen Vorlagen genommen!
Und wenn ich schon mal dabei bin: auch dieses Puppenhaus habe ich gestickt, das Muster dazu wurde mal in der "ANNA" veröffentlicht!!


Da es unter Glas ist, mußte ich etwas schräg fotografieren, damit es keine Reflexionen gibt!
Und hier einige Datailaufnahmen, wie sie gewünscht wurden!!!






Und auch dieser Vogelbaum hat schon fast 40 Jahre auf dem Rücken:



Kommentare:

  1. Liebe Regina,

    sind die Stickereien toll.
    Das Mustertuch sieht sensationell aus. Und das Puppenhaus ist ein Traum.
    Und auch dem Baum sieht man die 40 Jahre definitiv nicht an. Ich freue mich sehr, dass Du uns diese wunderschönen Sachen zeigst.
    Danke!!!!

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Zeig doch mal Dein Haus in groß. Zu gerne würde ich die Details pro Zimmer sehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tolle Stickereien hast du gemacht.Ich meine,der Baum mit den Vögelchen ist auch aus einer Anna, oder irre ich mich? Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, soweit ich weiss, habe ich das Muster damals direkt bei burda bestellt, es kann sein, dass es in der Anna oder auch in dem normalen Modenheft vorgestellt worden ist!!!

      Löschen
  4. Liebe Regina,

    tolle Details. Einfach wunderschön mit den ganzen liebevollen Kleinigkeiten in den einzelnen Zimmern.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Regina
    das Mustertuch ist ja klasse, soetwas schwebt mir auch noch im Kopf herum.
    Das Puppenhaus habe ich schon gestickt und hängt schon seit Jahren im Wohnzimmer.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Danke für´s zeigen :-) Mustertücher habe ich auch gestickt und zwei Puppenhäuser. Eines als Adventskalender, da ist das ganze Puppenhaus weihnachtlich geschmückt, und eines dass Deinem ein bisschen ähnelt. Das hat noch Kellerfenster, einen Vorgarten und einen vollgestelleten Dachboden. Mal sehen, ob ich das irgendwie blendfrei fotografieren kann :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Ist das entzückend. Da gibt´s ja sooooo viel zu sehen. Sowas liebe ich, weil man sich darin echt verlieren kann und scheinbar immer wieder was neues entdeckt, was gestern noch nicht da war.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Das Puppenhaus ist ja der Hammer! Ich bewundere solche fleißigen Stickarbeiten unheimlich. Soo schön!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rgeina,
    ich bin ganz hin und weg. Vor vielen Jahren hat mich der Kreuzstichvirus auch mal gepackt. Ich muss meine Werke auch wieder raussuchen. Aber so toll wie Deine Puppenstube ist mein Zeugs halt nicht.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  10. Das Haus wollte ich auch mal sticken, hab es aber nie geschafft.
    Toll !
    Gruß Doro

    AntwortenLöschen
  11. Was für Traumstickereien, liebe Regina!
    Die Puppenstube ist grandios! Soooo viel zu bewundern, der Wahnsinn!
    Ich bewundere die Stickerinnen die solche Geduldsarbeiten fertigen!
    Auch das Mustertuch und der Vogelbaum, wunderschön!
    Liebe und bewundernde Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Regina,

    ganz tolle Stickereien.
    Das Puppenhaus ist der Hit.
    So viele Details. Ich bin total sprachlos.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Regina, das Puppenhaus ist ja der Knaller. Soooo süß *schmacht*
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!