Freitag, 27. Dezember 2013

4. Bloggeburtstag: Kinder, wie die Zeit vergeht....

Hallo, man soll es nicht glauben: am 3.1.2014 kann ich den 4.!!! Bloggeburtstag feiern!!! Ich hätte nie gedacht, dass nach so vielen Jahren noch Spass und Freude da ist, diesen Blog und auch die anderen zu führen!!! Es ist immer wieder schön, sich im Bloggerland umzuschauen und zu sehen, was dort alles an Kreativität vorhanden und umgesetzt wird!!! Sooooo viele schöne Sachen gibt es zu bewundern, sooooo viele tolle Ideen werden gezeigt, sooooo viele Anregungen, die man selber gerne noch mal umsetzen möchte!!! So geht auch ein großes
DANKESCHÖN 
an alle meine Mitblogger im www. da draußen!!!
Jaaaa, und Ihr werdet Euch fragen: das ist doch ein guter Anlass für eine

 Verlosung?????
 Ja, das ist es!!! Ich bin noch am überlegen, ob ich ein, zwei oder drei Sachen zur Verlosung bringe?????
Ich glaube, es werden wohl vier.... wobei der 4. Sonderpreis noch ein Geheimnis bleibt....
Also, das sind die Gewinne:

Ein kleines Täschchen und ein Schlüsselanhänger....

.... ein kleines Täschchen.....

..... und 2 MugRugs mit maritimen Motiven!!!

Die Verlosung läuft ab jetzt bis Sonntag, den 5. Januar 2014, 24 Uhr!!! 
Ausgelost wird unter allen Kommentaren, die bis dahin unter diesem Post abgegeben werden!

UND BITTE, BITTE, BITTE: SORGT DAFÜR; DASS ICH EUCH AUCH ERREICHEN KANN!!

In meinem Profil findet Ihr meine Email, dort könnt Ihr einen Hinweis auf Euren Kommentar hinterlassen, so dass ich auch die finde, die keinen Blog haben!!! Ansonsten ist die Teilnahme an der Verlosung nicht möglich!!!

Und hier ein kleiner Blick auf den Sonderpreis:

 Viel Glück!!!

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Auch unser Kleinster bastelt schon!!!

Zu Weihnachten sollten die Paten auch etwas Selbstgemachtes von unserem 18 Monate alten Enkel bekommen: die Frage war nur, was kann er schon????
Und aus meiner Erfahrung und der Erinnerung meiner Tochter an die Bastelsessions, die wir in unserem Keller abgehalten haben, entschieden wir, dass das Bedrrucken von Stoff schon altersgemäß ist!!! Und so wurden Taschen, Kissenbezüge und Tischsets mit seinen Handabdrücken verziert!! Er fand das einfach toll und hat mit viel Eifer mitgemacht, ließ sich die Hände anmalen und freute sich, wenn der Abdruck auf dem Stoff war!! Später stand er immer am Treppengitter und wollte in den "Lella"!!!
Leider war ich mit dem Fotografieren wieder nicht schnell genug, aber von seinem Tischset und von einem Kissenbezug habe ich noch Aufnahmen gemacht!!!






In der Eile etwas verschwommen....


Ich habe es dann etwas "verschönt" und der Patenonkel hat sich sehr gefreut!!!


Und der kleine Kissenbezug!!

Montag, 23. Dezember 2013

Alle Jahre wieder: Fröhliche Weihnachten!!!

Glædelig Jul og Godt Nytår! 

    Merry Christmas and a Happy New Year!

                   Joyeux Noël et Bonne Annèe!


Buon Natale e Felice Anno Nuovo!

       Feliz Navidad y Próspero Año Nuevo! 

Und wessen Sprache nicht dabei ist, der sollte mal  hier gucken!!
Have a look for other languages  here !


Ich wünsche Euch allen ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2014! 

Bleibt alle gesund, feiert schön und ich freue mich auf weiterhin nette Kontakte  hier im Bloggerland im kommenden Jahr, auf viele neue Ideen und Anregungen, die das Patchworken soooo schön machen!!

Liebe Grüße and many greeetings from
 Regina


Donnerstag, 19. Dezember 2013

Bin auf Beutezug gewesen....

.... bei Regine Wiemer von Stoff-Flausen !!! Und meine Beute??? Stoffe, Stoffe, Stoffe..... Da ich noch meinen Geburtstagsgutschein umsetzen musste, konnte ich aus dem vollen schöpfen!!! Stoffe, Vlies, Borten, Bänder, Knöpfe.... soooooo viele schöne Sachen gibt es bei Regine, dass die Auswahl nicht einfach ist....


Für eine Windmühlentasche habe ich diese Stoffe ausgesucht:


Und dass ich diesen Stoff bekommen habe, freut mich besonders, denn daraus wollte ich ein Memoryspiel für den Enkel machen:




Eigentlich bin ich auf der Suche nach einer "Kiel-Borte", aber "Ostsee" ist auch schon mal gut!!!


Und mein Wunsch fürs nächste Jahr: der Artikel "Zeit zum Nähen" sollte ins Sortiment aufgenommen werden.....

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Handstulpen mit Eulenmotiv....

..... stehen schon lange auf meiner Liste, vor allem wegen des Eulenmotivs!!! Ich habe das Internet auf- und abgesucht nach der Anleitung für diese Eule, aber irgendwie habe ich nur eine englische Anleitung gefunden, deren Abkürzungen mir leider nicht geläufig sind, andere Anleitungen waren entfernt worden oder die Links führten ins Leere...
Aber dann fand ich doch einige Bilder, nach denen man das Muster gut erkennen konnte: Laptop aufgebaut, mit Strickzeug davorgesetzt und das ist dabei herausgekommen:


Hatte leider nur kleine blaue Knöpfchen als Augen, es werden noch schwarze besorgt!!!


Und beide sind fertig!!!! Na ja, bis auf die Augen.....
Und nun sind sie fertig, ich habe sogar noche ein zweites Paar geschafft!!!





Und kleine schwarze Knöpfe habe ich bei Stoff-Flausen bekommen!!!

Sonntag, 8. Dezember 2013

Erinnerungen an alte Zeiten...

.. kamen, als ich auf diesen Blog gestoßen bin: Baby, Kind und Meer!! Dort wird gezeigt, wie man von den lieben Kleinen die Handabdrücke nimmt und so für alle Zeiten festhalten kann!!! Und man hat gleichzeitig ein schönes Geschenk für die Großeltern!!!
Gleiches haben wir auch mit unseren Kindern vor über 30 Jahren gemacht und auch damals waren sie als Geschenk für die Großeltern gedacht: wie sich doch alles wiederholt!!!

Wir haben ganz einfach Gips genommen, mit Wasser angerührt, die Handflächen gut eingeölt und dann in den Gips gedrückt, und als alles getrocknet war, haben sie die Abdrücke einfach mit Farben aus dem Tuschkasten angemalt!!!
Das untere mußte schon mal geklebt werden, aber sie hängen immer noch bei uns als Erinnerung an der Wand!!! 

Freitag, 6. Dezember 2013

Quiltprogramm EQ7 im Einsatz!!!

Da ich mich für die Teilnahme an einem Swap mit amerikanischen facebook-Quilterinnen angemeldet habe, bin ich auf der Suche nach passenden Blöcken: das Thema lautet "Winter Wonderland"!!
Die Blockgröße soll fertig 12" betragen, d.h., die genähten Blöcke müssen 12.5 x 12.5 inch groß sein!!
Und hier kommt jetzt EQ7 ins Spiel: wenn mir ein Block gefällt und ich meine, er passt zum Thema, dann kann ich ihn mit Hilfe des Quiltprogramms auf die richtige Größe bekommen und mir auch entweder die passenden Schablonen (gleich auf Freezer Paper) oder die Angaben fürs Zuschneiden mit dem Rollschneider ausgeben lassen!!


Als Farben sollen Blautöne verwendet werden, so kann ich die Blöcke auch schon mal entsprechend einfärben!!


Oder ich kann mir auch nur die Blöcke "in natura" ausdrucken lassen, mit den Maßangaben für die einzelnen Teile, wie groß sie sein müssen!!!

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Julklapp bei den Ostseequiltern!!

Heute haben wir uns einen richtig netten und "hyggeligen" Nachmittag bei Karin gemacht und diesmal stand nicht das Nähen im Mittelpunkt sondern ein gemütliches Kaffeetrinken mit einer leckeren Adventstorte.




Und die Torte sieht nicht nur gut aus, sie hat noch besser geschmeckt, ein Dankeschön an Karin!!!
Und Karin hatte auch alle schönen Weihnachtsdekorationen hervorgeholt, als Beispiel diese Sternchendecke:


Und kleine Anhänger:


Der weisse Stern stammt vom Weihnachtsmarkt: er ist gehäkelt und anschließend mit Zuckerwasser gestärkt!!!


Diese etwas größeren Mug Rugs stammen auch von ihr:


Als besondere Überraschung hatte Karin für jeden von uns eine kleine Tanne genäht und eingepflanzt:


Und nicht zu vergessen unsere "Tee-Tüten-Wichtelpakete": es sollten kleine Überraschungen sein, die in eine kleine Teetüte passen!!


Diese wurden anschließend ausgewürfelt: wer eine "6" hatte, durfte sich eins aussuchen!!


Man kann sich nicht vorstellen, wie viele Einsen und Dreien auf so einem Würfel sind, aber letztendlich hatte jeder ein Päckchen zum Auspacken!!!


Am meisten hat uns diese als Garnrolle getarnte Kerze erstaunt:


Und dann gab es doch noch einige Sachen zu bewundern:






Sabines Weihnachtstasche!!!


Weihnachtliches Tischset von Karin #2!! Und sie hat auch diese "Dose" gemacht:


Und diese seit fast 10 Jahren auf Fertigstellung wartenden Blöcke sind zu einem kleinen Kissen geworden:


Und von unserer gastgebenden Karin stammen diese schönen Tischsets und die passenden Topflappen:



Und das Teil, das am meisten Begeisterung hervorrief, holte Karin #2 ganz zum Schluss noch aus der Tasche: ein von ihrer Mutter gehäkeltes Nadelkissen mit einer Ablage für den Fingerhut!!! So etwas hatten wir noch nicht gesehen!!!



Ein total niedliches Teil, das sie noch retten konnte!!!
Und mir liess es keine Ruhe, ich habe versucht, es nachzuarbeiten:



Mit ein bisschen Versuch und Irrtum hat es doch ganz gut geklappt!!!

Freitag, 22. November 2013

Einen Handspielteddy.....

..... habe ich nach langer Zeit mal wieder gemacht, früher waren ja Teddybären und ihre Herstellung mein Hauptvergnügen!!! Und so wurde ich gefragt, ob ich für die Enkel jetzt auch mal eine Handspielpuppe bzw. -bär machen kann??
Und so habe ich mich rangemacht, den Schnitt noch gefunden, Stoffe sind auch genug vorhanden: ich habe eine BW Teddystoff genommen und los ging es!!
Aufmalen auf den Stoff:

 
 Ausschneiden:


Und dann zusammennähen: die Ohren


die Kopfteile:

und den Körper:


Bevor man die kindersicheren Augen anbringen kann, muss man ihn einmal ein wenig ausstopfen, damit man die richtige Stelle für die Augen bestimmen kann: dazu kann man sog. Positionsaugen benutzen:



 Kindersichere Augen werden von Innen mit Metallscheiben befestigt!!!
Danach kann man den Kopf endgültig ausstopfen und ihn dann am Körperteil annähen!!



Nun noch eine Nase sticken und die Ohren von Hand annähen!!! Und so sieht er dann fertig aus:


Mehr Bilder zur Herstellung sind hier zu sehen!!!
Und mittlerweile ist auch der 2. fertig, damit auch der andere Enkel einen bekommt!!!