Samstag, 14. Juli 2012

Neuen Stoff....

... für ein neues Täschchen habe ich mal wieder nach der altbewährten "Streifenmethode" gemacht:


Und natürlich wieder in Regenbogenfarben, ich liebe sie nach wie vor!!!
Und hier mal ein paar Detailaufnahmen:





Und das Täschchen ist auch schon in Arbeit......
Ja, und so sieht es aus: einmal die eine Seite...


.... und einmal die andere Seite..


.... und ein Blick ins Innere...


..... und damit es keine Verwechslungen gibt:


Dies Täschchen wird als kleines Dankeschön nach Berlin auf Reisen gehen!!

Kommentare:

  1. Hallo Regina,
    Deine Regenbogentäschchen finde ich immer wieder schön.
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Absolute Klasse!!! Dieses Täschchen dürfte es in keinem Taschenladen auf der ganzen Welt zu kaufen geben- es wird wieder einzigartig!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind alles Unikate, die kann selbst ich nicht ein zweites Mal genauso wieder machen!!!

      Löschen
  3. Hallo Regina,
    nach Deinem Vorbild habe ich jetzt beim Stoffe sortieren auch meine ganzen Streifen in unterschiedlicher Breite zusammengepackt. Mal schauen, wozu Du mich noch so animieren kannst :-).
    Dir weiterhin viel Spaß bei der Streifenverarbeitung.
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man da erst mal mit Sammeln anfängt.... Dann kann man nix mehr wegwerfen!!!

      Löschen
  4. Da sind aber auch ein paar Stoffe dabei, die ich selbst gerne hätte, so schön sind sie.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Die bunten Stoffstreifen sehen sehr schön aus.
    Da bin ich schon gespannt wie das fertige Täschchen
    oder wir es eine Tasche, aussieht.

    Lieben Gruß Hibiskus ( Geli )

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Regina,

    sieht das toll aus, und so schön gequiltet....

    und Reste hat man ja immer ;-)

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Schön! So eine Resteverwertung finde ich immer gut. Und edel noch dazu.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Regina, es ist schon immer wieder erstaunlich, was man aus Resten noch für tolle Sachen machen kann. Ich gratuliere zu diesem Täschchen.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön bunt und Gute-Laune-verbreitend. Auch den Namenszug finde ich toll.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!