Freitag, 22. Juni 2012

Knie- und rückenfreundliche Erdbeerernte!!!

Das nenne ich einen Glücksfall: heute waren auf dem Markt frisch gepflückte Erdbeeren billiger als wenn ich zum Selberpflücken gefahren wäre!!! Mein Rücken und meine Kniee sind sowas von dankbar.....


Und damit sie so frisch wie möglich verarbeitet werden, ging es gleich an die Arbeit, das ist das Ergebnis:


Der Winter kann kommen.....

Kommentare:

  1. Man muß auch mal Glück haben, stimmst. Das ist ja ein tolles Angebot und die Marmeladegläser sehen lecker aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Lecker!!!!! Ich liebe Erdbeermarmelade und kann sie - auch wenn es einfach sein soll - nicht selbst machen. Aber es gibt ja immer nette Nachbarinnen, die immer mal ein Gläschen übrig haben.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. I love erdbeermarmelade, I made some last week.

    AntwortenLöschen
  4. bei uns halten die Gläser nicht bis zum Winter, grins.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, sehr lecker selbst gekochte Erdbeermarmelade. Ich habe heute Erdbeeren eingefroren, dann kann ich im Herbst wieder frische Marmelade kochen.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr lecker aus, da hätte ich auch Marmelade gemacht. Ganz toll für den Winter.

    AntwortenLöschen
  7. Au fein, Erdbeermarmelade! Ich gehe gleich eine Erdbeertorte backen ;-)).
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!