Donnerstag, 22. März 2012

Aus Alt mach Neu!

Wie schön, wenn man nicht alles wegwirft: so fand sich noch die alte Kinderbettwäsche des werdenden Pappas an, die mich gleich auf den Gedanken brachte, eine Decke für den neuen Erdenbürger zu nähen! Hier schon mal ein Blick aufs Top:


Vor ca. 30 Jahren war das Muster vom Mittelmotiv sehr beliebt, es gab Geschirr, Handtücher und vieles mehr, das damit versehen war!!! Und man soll es nicht glauben, ein Teller und zwei Becher haben auch bei uns überlebt:


Dieses Geschirr wurde heiss und innig geliebt!! Und man soll es nicht glauben: es gibt auch heute noch sowas Schönes: hier  kann man mal gucken!!!
Und nun ist sie fertig und ich konnte sie sogar bei Sonnenschein draußen fotografieren:


Die Rückseite ist natürlich wieder kuschelig weich:



Und hier nochmal ein vergrößerter Blick: gequiltet habe ich sehr sparsam, damit die Decke nicht zu steif wird!!


Und nun wird sie auch schon benutzt:


Ich glaube, die Decke gefällt dem Lütten!!!
A blanket for the second grandson arriving in June made out of 30 year old fabric: the middle of the blanket was  an old pillow case which belonged to the new daddy!! At that time this design was very popular and our children loved it!!

Kommentare:

  1. I just think using the pillowcase from Daddy is wonderful. Love the quilt.

    AntwortenLöschen
  2. Ist ein hübsches Top geworden und daß das Geschirr so lange hält... unglaublich.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regina!Die Kinderdecke ist sehr hübsch geworden!
    Ja,die Muster von Graziela Preiser waren damals sehr beliebt und bei uns in Österreich fast nicht zu bekommen.Auch die Qualität der Stoffe war toll,auf unserer Kinderdecke (35 Jahre alt)mit Überzug liegen seit 20 Jahren Hunde und sie sind noch immer o.K., wenn auch etwas verblichen. Becher und Teller haben wir auch noch aufgehoben.
    Die Muster gibt es übrigens heute wieder:http://www.bygraziela.com/
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  4. Die Motive kenne ich. Das große Tochterkind hat Ihre Tasse und Teller auch geliebt. Die Decke ist echt hübsch geworden.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Und jetzt ist es wieder total IN! Wie schön sich doch Manches im Leben fügt. Das wird ein toller Quilt.
    LG von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Top. Ganz klasse finde ich, das die Bettwäsche vom werdenden Papa ist. Die Decke wird ein schönes Familienstück.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, wenn der neue kleine Erdenbürger noch von seinem Vater etwas in neuer Form bekommt. So werden ja indirekt Traditionen weitergegeben. Der Babyquilt ist süss und zusammen mit dem passenden Geschirr das perfekte Geschenk.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie herrlich! Ein altes Graziela-Muster! Die Stoffe von damals werden heute teuer gehandelt. Ich hab auch noch Babybettwäsche mit einem ähnlichen Motiv. Aber die ist mir doch zu schade zum Anschneiden :-))
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!