Freitag, 17. Februar 2012

Der erste Quilt 2012!!

Er ist fertig, der erste Quilt im Jahr 2012!! Und wer ihn bekommt, steht auch schon fest, wird aber nicht verraten...


Es ist wieder ein "Kuschelquilt" geworden, das heißt, die Rückseite ist aus Fleece:


Und da das Fleece ja nie so breit wie die Decke ist, setze ich einen Streifen dazwischen, diesmal habe ich ihn aus Restestreifen des Tops zusammengenäht! So sieht die Rückseite auch gleich etwas interessanter aus...
Gequiltet habe ich mit der Maschine und das auch sehr sparsam: der Kuscheleffekt soll ja nicht verloren gehen!!


Von der Rückseite sieht man das Muster immer besser!


Hier eine Ecke, und das Binding fehlte da noch!!
Und damit der Kopf auch weich liegt, kommen noch 3 Kissenbezüge der Größe 40 x 40 cm dazu:


Und dann fanden sich noch ein paar kleine Streifen, und was wurde daraus???? Richtig, MugRugs!!!


Ein bisschen Stoff habe ich noch, mal sehen, was man daraus noch machen kann....

Kommentare:

  1. Der ist dir aber gelungen, wunderschön.
    Die Rückseite genauso schön wie die Vorderseite.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Regina, Du hast Dich mal wieder selbst übertroffen. Sieht edel aus Dein Quilt, die Rückseite ist auch schön anzusehen.
    Dir wird schon noch was Schönes einfallen für den restlichen Stoff.
    Alles mal wieder eine Augenweide.
    LG Nora :-))

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regina,
    der Quilt sieht wirklich sehr kuscheling aus. Ich habe mich noch nicht getraut, Fleecerückseiten mit der Maschine zu quilten, aber dann wären wieder 2 UFO`s erledigt.
    Ein schönes Wochenende, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ist er geworden, dein erster Quilt. Und erst das Quilten selber, wunderschön. Die "Blumen" in den Kästen sind sicher freihand gequiltet, oder?

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Blümchen und das Muster am Rand sind freihand mit der Maschine gequiltet, das ging gerade noch!!!

      Löschen
  5. Dein Quilt ist dir sehr gelungen, und der warme, edle Rotton gefällt mir sehr gut. Sogar die Rückseite ist eine Augenweide und mit deiner Verlängerung stellte sich bei mir der Aha-Effekt (bitte merken!) ein.
    LG STephanie

    AntwortenLöschen
  6. Du bist aber auch eine fließige "Arbeitsbiene". Alles gefällt mir sehr gut.
    Lieben Gruß, Gila

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Regina
    sehr gelungen und gerade mit einer Fleece Rückseite so kuschelig, schön wie du noch Reste mit einarbeitest, eine schöne Idee, dies werde ich bestimmt auch mal ausprobieren,
    und geht das Freihandquilten einfach, nimmst du da einen Stopfrahmen?
    Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Regina
    dein Quilt sieht toll azus und die Lösung mit der rückseite ist genial !
    lieben Gruß von Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Regina
    Woowww, wunderschön ist dein Quilt und auch die Kissen!
    Die MugRug sind auch super toll geworden.
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Regina, Quilt und Kissen sind traumhaft geworden und die Idee einen Streifen ein zusetzen, weil das Fleece selten breit genug ist ist eine tolle Idee. Liebe Grüße Regine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Regina,

    dein Quilt gefällt mir sehr gut! Die Idee mit dem Streifen werde ich mir merken.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Quilt hast du gemacht. Kompliment! Wenn du Fleece nimmst, brauchst du dann trotzdem noch Vlies dazwischen? Ich stelle es mir schwierig vor, ein dreilagiges Sandwich (und Fleece auf der Rückseite) zu quilten, da es doch sicher stark rutscht und dann evtl. Falten entstehen. Mir ist das gerade kürzlich wieder passiert mit Flanell auf der Rückseite.
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Hier meldet sich eine, liebe Regina, die heute Geburtstag, Weihnachten und Lottogewinn an einem Tag hatte!! Denn ich war die Gückliche, die heute dies alles geschenkt bekam. Du hast mit diesen wunderschönen Arbeiten genau meinen Geschmack getroffen, diese warmen Farben und so schön kuschelig!! Ich werde alles hüten und...benutzen!! Danke, Du bist und bleibst meine Lieblingsschwiegerfreundin!! VIELEN, VIELEN DANK!!!
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!