Freitag, 30. Dezember 2011

Der 2. Bloggeburtstag ......

..... steht unmittelbar bevor, ich kann es kaum glauben: 2 Jahre bin ich Mitglied der Bloggerwelt, habe mittlerweile über 100 Leser, die Zugriffe sind in exorbitante Höhen geschnellt, Kommentare kommen von überall auf der Welt!!
Und das ist doch ein Grund, sich bei Euch allen zu bedanken: für nette Kommentare, für tolle Ideen, für immer neue Anregungen, für Hinweise auf Links, für ausführliche Tutorials!!
Wie wäre es da mit einer kleinen Verlosung als Dankeschön?? Einem kleinen Streifentäschchen?? Jaaaa, ich weiss, hatte ich schon, aber ich finde, davon kann man gar nicht genug haben......



Oder ein Paar Topflappen??? Die kann man doch eigentlich immer gebrauchen!!


Wer unter diesem Post einen Kommentar bis zum 

15. Januar 2012 , 24 Uhr, 

hinterlässt, kommt in den Lostopf und kann, wenn er gewinnt,  sich eines von den Sachen aussuchen!!

Two years ago I started this blog and I want to say "Thank you" to all the bloggers from around the world: for your nice comments, for your ideas, for fantastic tutorials and many other things!! So there will be a little drawing: each comment till 

January, 15., 2012, 12 pm

will participate: you can win either one of the little bags or a pair of potholders!!



Sonntag, 25. Dezember 2011

Civil War Quilt: der Gemeinschaftsquilt!!

Alle Teilnehmer am Civil War Quilt waren ja aufgerufen, einen Block für einen Gemeinschaftsquilt zu nähen, der dann Barbara als Dankeschön für ihre Mühe überreicht werden sollte! Und hier ist er:

 

Mehr Bilder gibt es auf Barbaras Blog zu sehen! Es war schön und hat viel Spass gemacht, an so einem "Quilt of Friends" mitzunähen!
Thanks to Barbara, Becky and Dustin for a year of great fun!! And an extra thanks to Becky for putting the blocks together and making such a fantastic quilt!!

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Ein frohes Weihnachtsfest,

Glædelig Jul og Godt Nytår! 

    Merry Christmas and a Happy New Year!

                   Joyeux Noël et Bonne Annèe!


Buon Natale e Felice Anno Nuovo!

       Feliz Navidad y Próspero Año Nuevo! 

Und wessen Sprache nicht dabei ist, der sollte mal  hier gucken!!
Have a look for other languages  here !


Ich wünsche Euch allen ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2012! Bleibt alle gesund, feiert schön und ich freue mich auf ein "Wiedersehen" hier im Bloggerland im nächsten Jahr, ich freue mich auf nette Kontakte und auf viele neue Ideen und Anregungen, die das Patchworken soooo schön machen!!
Liebe Grüße and many greeetings from Regina



                                          

Samstag, 17. Dezember 2011

Civil War Quilt: der 50. und 51. Block!

Trotz aller Weihnachtsvorbereitungen habe ich noch eine kleine Nähsession einschieben können und die Blöcke Nummer 50 und 51 genäht:

Grapes of Wrath


New York
Ich hatte nur einen Stoff mit gaaaaanz vielen kleinen Sternchen drauf, sind ein paar mehr als 50....
Zum geschichtlichen Hintergrund gibt es viele  Informationen wieder bei Barbara Brackman nachzulesen, die Fotos der beteiligten Mitnäher sind auf flickr
zu bewundern! Und auch diesmal will ich Ellen von American Homestead wieder lobend erwähnen: sie erstellt jede Woche eine so liebevolle Anleitung mit vielen Fotos und kleinen Tricks, dass man für das Nähen von Blöcken eine Menge lernen kann!! 
Ellen, your tutorials are great, I hope I'll have time next year to join in your Chock-A-Block-Wednesday . I like the blocks!!

Freitag, 16. Dezember 2011

Ganz tolle Weihnachtskarten...

.... habe ich eben mit der Post von Claudia bekommen!


Liebe Claudia, ein ganz großes Dankeschön von mir, Du hast Dir so viel Mühe gegeben und die Karten sind richtig schön geworden, Bilder können das leider nicht so richtig wiedergeben!!! Ich habe sehr darüber gefreut!!

Samstag, 10. Dezember 2011

Knuddelteddy und Baby-Greifball

Nach langer, langer Zeit habe ich mal wieder ein Bärchen gemacht, ein kleines Knuddelbärchen für unseren Junior:


Dies ist ein Schnitt ohne Gelenke, es ist ein Teddy nur zum Knuddeln, ca. 25 cm groß!!
Und wenn man schon mal dabei ist, habe ich mich auch an einen Baby-Greifball gewagt, aber so kleine fummelige Sachen sind nicht gerade meine Stärke...
Aus einer solchen "Würstchenkette"


wird dann durch raffieniertes Verschlingen ein Ball:


Die "Bauanleitung" für den Ball kann man sich hier ansehen!!
Und weil es so schön geht, habe ich noch einen "Regenbogenball" gemacht: hierbei ist jedes Teilchen einfarbig:


Eignet sich gleich zum Farbenlernen!!
Und da immer wieder nach dem Schnittmuster für den Greifball gefragt wird, stelle ich hier mal eine kleine Übersichtsskizze ein:


Alles mit Nahtzugabe zuschneiden!!!!

Ich mache mir immer von so einem Muster eine Pappschablone, die ich auf einer Seite mit feinem Sandpapier beklebe, damit sie beim Aufzeichnen der Umrisse auf dem Stoff nicht so leicht verrutschen kann!!! 

Freitag, 9. Dezember 2011

Echte Mecklenburgische Sahnepfeffernüsse....

..... gehören bei uns zum Weihnachtsfest dazu: mein Mann ist Mecklenburger!!! Und nach einem sehr, sehr alten Rezept werden diese Pfeffernüsse solange er denken kann in seiner Familie gebacken. Mit mir als geborenem Schleswig-Holsteiner gibt es da so kleine Meinungsverschiedenheiten, denn hier heißt diese Art von Keksen "Braune Kuchen"!
Und allen "Schultern", "Knieen" und "Hacken" zum Trotz habe ich vor ein paar Tagen den Teig angesetzt:


Und heute wurde dann geknetet und ausgerollt und gebacken:


Die ersten beiden Dosen sind gefüllt!! (Wie lange?????)
Nach Meinung meiner besseren Hälfte  schmecken die Pfeffernüsse besonders lecker auf einer dicken Weissbrotscheibe mit Butter!!

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Julklapp bei den Ostseequiltern....

.... war gestern bei unserem Treffen bei Sabine angesagt: sie hatte alles wunderschön dekoriert,

und jeder hatte was Leckeres mitgebracht, vor allem Monikas Torte fand gleich reißenden Absatz....


...so dass ich mit dem Fotografieren wieder zu spät war!!
Und wie gesagt, es war Julklapp angesagt:


Jede von uns hatte ein kleines Päckchen vorbereitet und dann ging der Würfel reihum: wer eine "6" hatte, durfte sich eins auswählen!
Beim Auspacken stieg die Spannung und jeder freute sich über eine nette Kleinigkeit:


Stoffe waren dabei, ein kleine Schere, kleine Sammelbeutel, Kekse, leckere Schokiteilchen, kurzum, alles was das Herz einer Quilterin erfreut!!
Karin hatte sich auch noch ein wenig Arbeit mitgebracht, kam glaube ich aber nicht so recht dazu...


Ursula hatte dann noch ein Spiel für uns vorbereitet, bei dem es darum ging, Buchstaben in die richtige Reihenfolge zu bringen und weihnachtliche Begriffe wiederzuerkennen: was versteckt sich z. B. hinter " Bananenmut" oder "Ahnenwichte" oder "Tatamel"?? Sogar "leckere" Preise wurden verteilt!!! Danke für den tollen Einfall!! Und dann konnten wir noch Sabines Weihnachtsmänner-Sammlung bewundern: da sie es vor Jahren nicht übers Herz brachte, den Schoki-Weihnachtsmann aufzuessen, war der Grundstein für die Sammlung gelegt:


Leider ist immer mal wieder ein Abgang zu verzeichnen, aber trotzdem ist es eine beachtliche Sammlung geworden!! Und fleißig war Sabine auch, diese Deckchen hat sie nach Wunsch einer Bekannten mit Tassen und Kannen appliziert:


Und auch ihr Weihnachtsmänner-Wandbehang kommt wieder zu Ehren:


Es war ein richtig schöner Nachmittag, wir haben viel geklöhnt und gelacht und jede Menge Spass gehabt!!

Sonntag, 4. Dezember 2011

Civil War Quilt: der 49. Block!

Diesmal hinke ich nicht hinterher, jedenfalls nicht, was den Block dieser Woche angeht:
Der Block Nummer 49 hat die Bezeichnung:

Yankee Puzzle


Mit den Dreiecken habe ich es immer noch nicht so, man sollte die Mitte nicht so genau inspizieren.... Ein richig gutes Tutorial findet sich wie jede Woche bei Ellen, sie bemüht sich auch immer darum, wenn es geht einfachere Methoden zur Blockherstellung zu zeigen, alles mit Fotos illustriert!
Wen das Geschichtliche zu den einzelnen Blöcken interessiert, wird auf dem Blog von Barbara Brackman fündig werden.
Und gaaaaanz viele Bilder von fast 400 Näherinnen und einem Näher (soweit ich weiss...) rund um die Welt kann man sich bei flickr angucken: mich begeistern immer die Blöcke einer Quilterin , die diese Blöcke in 2 inch Größe, das sind gut 5 x 5 cm, näht!! 


Donnerstag, 1. Dezember 2011

Reste, Reste, Reste...

..... ich kann es nicht lassen: viele neue Restetäschchen sind entstanden, diesmal nach "Kundenwunsch" in bestimmten Farben:



Einmal war etwas in bordeaux gewünscht, einmal in schwarz-grau! Ein paar kleine Farbkleckse konnte ich mir nicht verkneifen... Diese kleinen Täschchen sind gut für Kosmetika, Medikamente, Taschentücher und viele andere Sachen!!