Samstag, 28. Mai 2011

Civil War Quilt: Block # 21 und # 22!

Da wir uns diese Woche ein wenig die Welt angesehen haben, bin ich mit dem Nähen etwas in Verzug geraten... Doch ich habe es noch geschafft, Block Nummer 21 zu nähen bevor der neue Block heute rauskommt!!


Er heißt "Underground Railroad" und wie immer ist bei Barbara Brackman alles über den geschichtlichen Hintergrund nachzulesen!
Genauso für den 22. Block von dieser Woche: "Blockade":


Mit den vielen Dreiecken war es ein bisschen fummelig zu nähen, aber ich habe es geschafft, wenn auch einige Spitzen nicht so 100%ig geworden sind!! Weitere Fotos kann man sich bei flickr ansehen!
Und dann habe ich mal ein bisschen mit den Fotos gespielt:


Das kann was werden!!!

Freitag, 27. Mai 2011

Zum Gedenken

an meine Schwester und die Mutter meiner Nichten, die im Mai vor 50 Jahren im Alter von 23 Jahren verstorben ist, wurden diese Steine bemalt und auf ihr Grab gelegt:


Ihre Töchter waren damals 1 und 3 Jahre alt, heute könnte sie sich über 5 Enkelkinder freuen, die mit diesen schönen Steinen an ihre Oma gedacht haben, die sie nie kennenlernen durften:


So haben wir ihr gezeigt, dass sie auch nach 50 Jahren nicht vergessen ist!!
My niece and her children painted flowers on some stones for her mother and grandmother and my sister who died 50 years ago at the age of 23...  We all wanted to show her that we never forget her!!

Donnerstag, 19. Mai 2011

Glück gehabt!!!

Puuuuh, da habe ich ja mal Glück gehabt: diesmal war der Faden 10 cm länger als die Naht!!!!


Das ich das mal erleben durfte!!!
Meistens ist der Faden doch 10 cm zu kurz!!!!
Aber wie gesagt: Glück gehabt!!!

Mai-Treffen der Ostseequilter

Diesen Monat haben wir uns bei Monika getroffen und sie hatte oberleckere Stachelbeer-Torte gebacken, da sie, wie jedes Jahr um diese Zeit, Geburtstag hat!!


Erstmal wurde ausgiebigst Kaffee getrunken und geklöhnt, was es im Ort so alles Neues gibt....
Und dann kamen wir zum wichtigen Teil des Treffens: zeigen, was frau so wieder alles geschafft hatte!
Monika zeigte einenQuilt, den sie für einen fußballbegeisterten Neffen gemacht hat:


Den tollen Fußballstoff gibt es hier ! Und Karin ist ganz stolz: wieder ein UFO fertig:


Es ist schon etwas läääääänger her, dass wir uns in unserer Gruppe an einem Samstag trafen und einen "Hemden-Tausch-Quilt" genäht haben: es wurden nur Stoffe aus "alten " Hemden oder Blusen verwendet! Für die Windmühlen-Dreiecke haben wir die Methode genommen, die ich auch unter "Schnelle Dreiecke" beschrieben habe!
Karin hat dann auch gleich die Hemdenknöpfe wieder verwendet:


Und an diesen Tischsets nähte sie gerade das Binding um:


Ulla hat diese Gürteltaschen genäht:


und auch noch kleine Täschchen für alle Gelegenheiten:


Und dann ist sie auch vom Hexagon-Fieber befallen, und zwar in einer doch als klein zu nennenden Größe:


Genauso Sabine: auch ihre Sammlung an gehefteten Hexies nimmt stetig zu:


Und alles wird fein säuberlich sortiert!!
Da das Eichhörnchen das Wappentier von Eckernförde ist, gibt es dort eine Aufzuchtstation für verwaiste oder verletzte Eichhörnchen: diese Station veranstaltet am 22. 5. 2011 einen Tag der offenen Tür und als Spende gehen diese Sachen dorthin:


Den süßen Eichhörnchenstoff habe ich ebenfalls hier bekommen!!
It was our May meeting and it was held by Monika: because of her birthday she made a delicious gooseberry-torte!! After drinking coffee we showed what we did the last weeks: Monika made a quilt for a soccer-loving nephew, Karin is proud to get ready with a quilt (an UFO) made out of fabric from old shirts! Ulla made bags to wear with a belt, little bags for little things you need and she is fond of making hexagons!
And so is Sabine, little hexies in the box!!
And I made some pillows and little shoulder bags for charity: the heraldic animal of Eckernförde is a squirrel and so there is a station to care for hurted squirrels and they show up next Sunday what they are doing!

Mittwoch, 18. Mai 2011

Stoffe......

..... an denen ich wieder nicht vorbeigekommen bin...... (ganz schlechtes Gewissen...)!!!
Also, ich war zu Besuch in Brunsbüttel und da ich schon lange mal vorhatte, hier
zu gucken, war das eine gute Gelegenheit! Und das ist dann dabei herausgekommen:


Ich bin im Moment auf dem "Bunt-Farbenfroh-Punkte-Streifen-Trip", meine vorhandenen Stoffe kommen mir alle etwas "altbacken" vor... die Stoffe sind noch leuchtender, als sie hier erscheinen (es regnet draußen, so mußte ich im Keller fotografieren...) Ich mußte mich echt bremsen, bei all den schönen Stoffen, die dort zur Auswahl standen, von den Knöpfen will ich gar nicht reden, da muss ich wohl nochmal hin......

Montag, 16. Mai 2011

Civil War Quilt: der 20. Block!

Diese Woche hat es einen schönen und auch einfach zu nähenden Block gegeben:


Er läuft unter dem Namen "New England Block", zur Geschichte ist wieder bei Barbara Brackman alles nachzulesen, ebenso wie der Block zu nähen ist.
Aber auch Ellen von American Homestead hat wieder eine sehr schön Anleitung eingestellt, auch mit verschiedenen Farbvorschlägen!! Und auf flickr sind wieder die Blöcke der anderen Teilnehmer zu bewundern!

Sonntag, 15. Mai 2011

Schnelle Dreiecke

Da doch öfter mal nach schnelleren Methoden gefragt wird, Dreiecke herzustellen, habe ich mich an ein kleines Büchlein erinnert, in dem die "Sandwich-Technik" beschrieben wurde:
"Patchwork Sandwich-Technik" von Christa Bogen und Anita Leutwiler (1997, Englisch Verlag)! Leider gibt es das Buch nicht mehr, höchstens antiquarisch,  und so habe ich bei den Autorinnen um Erlaubnis gebeten, diese Methoden in meinem Tutorial mal vorzustellen!
Ich danke den beiden Autorinnen, dass sie dies ermöglicht haben!!

I made a little tutorial about "Quick-Triangels" after a little book which is sold out!
You can have a look at it under this link: click  here ! The authors allowed me to show a litle bit of their methods!

Mittwoch, 11. Mai 2011

Surfen im Internet....

.... ist für Patchworker einfach nur gefährlich, vor allem, wenn man auf Seiten mit tollen Stoffen landet!!! So erging es mir letzte Woche, da bin ich hier gelandet und konnte nicht widerstehen:


Spontan, wie ich sonst eigentlich gar nicht bin, habe ich bei diesen farbenfrohen Stoffen zugeschlagen, dass es an dem Tag noch Prozente gab, hat meine Spontanität noch beflügelt!!!


Und diese mußten auch noch mit..... Die Entscheidung, welche ich nehme ist mir echt schwergefallen!!



Es handelt sich hier um 15 x 15 cm Quadrate und verschieden breite Streifen, die mußte ich einfach haben....
Und ich habe auch schon angefangen, noch einmal so einen "Regenbogen-Wandbehang" zu nähen, den ich schon mal für meine Tochter gemacht habe:


Ich liebe Regenbogenfarben!!!

Dienstag, 10. Mai 2011

Civil War Quilt: der 19. Block!

Hallo, schon wieder ein neuer Block: diesmal ist es der "Missouri Star":


Ich habe doch mit diesem Block so meine Schwierigkeiten gehabt: die Ecken wollten nicht so richtig zusammenpassen!!
Dann habe ich noch einen zweiten Block gemacht:


Ein bisschen besser ist er geworden, aber diese Dreiecke scheinen nicht so mein Fall zu sein.... Da muss ich noch ein wenig üben!!!
This week I'm not quite happy with my block: the edges won't go together.... I made another block, a little bit better but I think. triangels are not made for me!!!
Links fürs Tutorial und für Bilder:

http://civilwarquilts.blogspot.com/
http://www.flickr.com/groups/civilwarquilts2011/
American Homestead

Montag, 9. Mai 2011

Das schöne Wetter.....

...am Sonntag haben wir für einen Ausflug genutzt:


Wie unschwer zu erkennen ist, ging es einmal mit dem Dampfer über die Förde  nach Laboe ! Alles, was Beine hatte, war an diesem schönen Tag unterwegs, der Strand war gut besucht, vor allem die Kite-Surfer hatten ideale Voraussetzungen!!!


Nach einem lecker Fischessen sind wir die Promenade entlang gebummelt und konnten viele Schiffe auf der Förde beobachten:


Die Gorch Fock ist zurück in Kiel, am Laboeer Ehrenmal war noch das Begrüßungsplakat zu sehen,  das U-Boot konnte besichtigt werden, die Color Magic lief gerade Richtung Oslo aus und kurze Zeit später verließ auch ein Kreuzfahrer die Kieler Förde! Wir wohnen halt da, wo andere Urlaub machen!!!
Auch der Blick vom Laboeer Ehrenmal war an diesem Tag wegen der Weitsicht lohnend:


Einmal in Richtung Kiel.....


 ...... einmal raus Richtung Kieler Bucht.....




........und landeinwärts konnte man die ersten blühenden Rapsfelder entdecken!!!

Dienstag, 3. Mai 2011

Was andere so machen...

Auf flickr gibt es jede Menge Fotos zu sehen, darunter auch von vielen schönen Patchworksachen und Quilts! Mit diesem Link kommt man z.B. zu den Fotos der Civil War Quilt Aktion: jeden Samstag gibt es von Barbara Brackman einen neuen Block!
Ebenfalls auf flickr habe ich die Fotos von Linda Miller  gefunden: sie macht fantastische Quilt-Tops in allen nur denkbaren Variationen:

T-The Square Family Reunion
  Ich habe nur mal einen als Beispiel herausgegriffen!! Es lohnt, sich ihren Fotostream auf flickr mal anzusehen!!! Und zu ihrer Homepage kommt man hier !
Oder man möchte mal gucken, was andere so mit ihren Resten - Scraps anfangen, dann kann man hier mal einen Blick reinwerfen!! Und wenn man ein bisschen weiter sucht, findet man noch jede Menge interessanter Seiten!!

Sonntag, 1. Mai 2011

Sonntagsspaziergang

Ein kleiner Gang durchs Dorf und schon entdeckt man was Neues: der Maibaum steht!!!


Und ein Stückchen weiter blühte alles in gelb: aber noch nicht der Raps, es war der Löwenzahn!!


Und dann kamen wir noch an einem Treffen der Oldtimer vorbei, viele tolle alte Autos waren hier versammelt, aber auch alte Trecker, wie es sich auf dem Lande gehört!!


Sie waren toll anzusehen, aber ich möchte bei einigen der großen amerikanischen Schlitten nicht den Benzinverbrauch wissen,  bei den heutigen Preisen......

Today we walked a little around and looked what's new at town: the "May-Tree" is standing, the dandelion is blooming as yellow as he can and there was a show with oldtimers, some old American cars could be seen there too: I am thinking about how much you must pay for the gas they need, because it's very expensive over here.....