Montag, 22. August 2011

Keller unter Wasser....

..... und deshalb ist diese Woche eine Zwangspause angesagt: nix mit Nähen!!!!
Water in my cellar: nothing new this week......

Danke für all Eure lieben und mitfühlenden Kommentare!!! Leider fehlt es an Sonne und trockener Luft, damit es alles schnell trocknet... Aber es geht langsam voran, der "Entsafter! läuft auf Hochtouren!!!
Thanks for all your comments!!! Slowly, very slowly it's drying...

Kommentare:

  1. Ach du Arme, hoffentlich nicht so schlimm. Wünsch ich dir, dass das so schnell wie möglich wieder trocken wird.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das tut mir leid. Hoffentlich geht nichts kaputt. Wünsche dir trotz allem Freude diese Woche und der Keller bald wieder trocken ist. Danke für deinen Komentar, hat mich echt gefreut!

    Gruß Guilitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina, das ist ja eine richtige Katastrophe. Hoffentlich ist der Schaden nicht so groß bei Deinen Stoffen und Patchworksachen. Das wäre ja ganz schlimm. Ich drücke alle Daumen, dass ihr bald wieder normalen Alltag habt.
    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  4. Wasser in the Keller, that is not good. We have had flooding in our area since June, people had to leave their homes. Hope things get better for you.

    AntwortenLöschen
  5. Ach du Schreck! Hoffentlich hält sich der Schaden in Schranken!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Oh No!! That is not good - I hope there is no real damage. And you get it fixed soon, then it will be back to sewing.

    AntwortenLöschen
  7. Oh weh, das tut mir leid. Hoffentlich ist der Schaden nicht allzu groß.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Regina
    Ach du Schreck, hoffentlich ist der Schaden nicht allzu gross.
    Ist das ungerecht verteilt ihr habt soviel Wasser und wir eine riesen Hitzewelle.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Regina,
    Oh, das tut mir leid. Hoffentlich ist der Schaden nicht zu groß und alles bald wieder trocken.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. und war es nur Regenwasser oder kam es aus der kanalisation, dann ist es ja einen Riesenschweinerei
    wünsche dir geich das richtige Händchen alles auszusortieren!!! Frauke
    und ich heize den Keller stundenweise , weil es sonst zu feucht ist durch die hohe Luftfeuchtigkeit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Regina,
    ach Du Schreck.
    Ich kann Dir nachfühlen, wie Du Dich fühlst. Ich habe ja auch gerade einen großen Wasserschaden im Keller hinter mir - durch einen Rohrbruch auf der Straße.
    Ich wünsche Dir, daß Du alles ganz schnell überstehst.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  12. Oh Du Arme,
    ich hoffe, es hat sich schon wieder ein wenig normalisiert bei Dir. Ich drücke die Daumen, das alles bald wieder trocken ist.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Regina,
    habe gestern bei dem erneuten heftigen Gewitter an Dich gedacht und hoffe, es ist nicht noch schlimmer geworden!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!