Samstag, 9. April 2011

Fundstücke...

Heute schien mal, ganz aus Versehen nehme ich an, die SONNE!!!! Und so zog es auch uns raus an die Ostsee, diesmal war der Bülker Leuchtturm unser Ziel (es gibt leckeren Kuchen dort.....)


Und beim anschließenden Strandspaziergang habe ich mal ein bisschen geguckt, was man da so alles finden kann (ich finde gene etwas...):


Von links oben nach rechts unten: Steinpyramide - 
Schwämme (!) - Blasentang - 
es wächst was? - meilenweit gelaufen?geschwommen?? - 
zum Schatz gehts da lang??? - Muscheln und Schnecken - Sandklaffmuschel - Reste eines Flügels....



ein einsamer Handschuh - Holz - etwas ältere Nachrichten - Krebspanzer - 
wer da wohl gelaufen ist? - abgestürzter Drachen - aber die Frisur sitzt! - angeschwemmter Ast - Knochen.


Bei Nebel würden diese Baumreste sicherlich sehr unheimlich wirken.... und in der Rinde dieses Baumes wurde sich verewigt! Bei einem Eintrag konnte man "1973" erkennen!!
Die Sicht war heute extrem gut, so dass der Leuchtturm weit draußen (4Seemeilen) in der Kieler Förde zu sehen war:


Und beim Blick über die Förde konnte man das Ehrenmal von Laboe sehen:


Die beiden letzten Fotos sind mit mehrfachem Zoom aufgenommen!!! Es war ein richtig schöner Nachmittag, hoffentlich nicht wieder der einzige für lange Zeit.....

This afternoon the SUN was shining and we made a trip to the Baltic Sea: the "Bülker Leuchtturm", because you can get tasty cakes and a cup of coffee there!!
And then we walked along the beach, I am looking for things lieing around there:
stones - sponges - bladder wrack - something is growing - gone for miles - treasure hint?? - shells and snails and feathers!

Next picture shows a lonely glove - some wood - not real newest  news - top of a crab - who walked around? - a kite - hairspray - wood and some bones!

We had extrem good sight: you could see the Kiel Lighthouse standing 4 sm out in the sea. And looking to the other side of the Kieler Förde you could see the Laboe Memorial.

Kommentare:

  1. Das war bestimmt ein schöner Ausflug, danke für die Fotos. Nimmst Du mich das nächste Mal mit? ;-)

    Liebe Grüße, Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh.... da bekomme ich ja glatt Heimweh. Deine "Fundstück-foto-Patchwork" Kreationen finde ich toll. Richtig kleine Kunstwerke.

    Liebe Grüße von Deiner ältesten Tochter.

    AntwortenLöschen
  3. Derartiges "Strandgut" kann viele Geschichten erzählen, spannende, traurige, fröhliche, gruselige usw. Und manchmal findet man ja wirklich etwas ganz Aussergewöhnliches. Jedesmal wenn ich an einem Strand bin (leider nur so einmal pro Jahr) gehe ich auch auf die Suche (vorallem nach schönen Muscheln). Du hast deine gefundenen "Schätze" hübsch arrangiert in der Collage. Gefällt mir!
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!