Samstag, 23. April 2011

Etwas Rückenfreundliches.....

...... habe ich mir heute gebaut: damit ich beim Schneiden mit dem Rollschneider gerader stehen kann, habe ich mir heute einen Aufsatz für meinen Tisch gebaut:


Die Erhöhung beträgt ca. 10 cm und bringt ne ganze Menge für den Rücken!!! Das Arbeiten ist so wesentich angenehmer, und wenn ich mal den ganzen Tisch brauche, kann ich den Aufsatz problemlos zur Seite stellen!!! Selbst ist die Frau....
Auf vielfachen Wunsch gibt es jetzt auch ein "Tutorial" dafür: guckt mal in die Sidebar!!!

Today I build a heightening for my mat so that I can stand up straight when cutting the fabrics!!! It's 10 cm higher now and thats really good for my back!!!

Kommentare:

  1. Das ist eine gute Idee!!
    Ich habe auch einen erhöhten Schneidetisch, das ist beim Schneiden sehr angenehm.

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist super !

    liebe Regina ich wünsche dir ein frohes Osterfest ,
    ganz liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regina;

    wie man doch aus der Not herraus erfinderisch wird; ein super Idee und gleich umgesetzt.

    Liebe Grüße und frohe Ostern!

    Petra

    AntwortenLöschen
  4. hallo Regina,
    eine gute Idee! wie hast du das ganze befestigt?
    schöne ostertage wünscht dir Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina
    Eine tolle Idee und super umgesetzt.
    Schöne Ostertage und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal eine geniale Idee :D!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Frau muss sich zu helfen wissen. Nun ist das Schneiden sicherlich bequemer für dich. Ich habe es gerade umgekehrt gemacht mit meinem Nähtisch. Da ich nicht gross bin und nicht ständig auf Kissen sitzen will, ist meine Tischplatte nun auf 60cm Höhe eingestellt und mit der Maschine darauf ergibt es einen bequemen Winkel für die Arme. Hoffe dadurch den Schmerzen in den Schultern entgegenzuwirken.
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Super Idee und anscheinend flexibell einsetzbar. kannst du nicht mal dein geheimnis lüften und sagen wie und was du genau gemacht hast??

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!