Mittwoch, 10. November 2010

Magere Ernte....

Im letzten Jahr mußten wir unsere Äpfel zur Mosterei bringen, so viele konnten wir nicht essen oder als Kuchen verbacken!! Und dieses Jahr??? Es sieht sehr traurig aus: die Goldparmäne trägt gar nicht, mein von mir heißgeliebter Cox Orange hat sich zu ein paar wurmstichigen Äpfeln durchgerungen, einzig der Ingrid Marie hat sich Mühe gegeben:
mein Mann hat sie dann unter einem dräuendem schwarzen Himmel geerntet:


Und nun wird Apfelmus daraus gemacht, denn die Sorte Ingrid Marie sind nicht sehr lagerfähig, das ist auch der Grund, dass man diese Sorte im Laden nicht mehr zu kaufen bekommt!! Und sie schmecken soooooooo lecker!!!



Und auch das muss ich feststellen: die Meisen haben dieses Jahr  schlecht gearbeitet: so viele wurmstichige Äpfel hatten wir selten!!!
Und hier das fertige "Appelmus":


Nicht viel, aber immerhin!! Und ein paar Äpfel für einen Apfelkuchen sind auch noch da!!

1 Kommentar:

  1. Hallo Regina,
    endlich hab ich mal Zeit, auf deinen blog zu schaun. Das mit den Äpfeln hört man dieses Jahr von überall her. aber das Apfelmus sieht lecker aus.
    Nächstes Jahr wird`s bestimmt wieder besser. Dann kannst du in Apfelmus schwimmen. *gg*
    Liebe Grüße und ein schönes WE +
    Doro

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!