Samstag, 24. Juli 2010

Leckeres zum 2.!

Heute waren die schwarzen Johannisbeeren an der Reihe: den kleinen Hochstamm hat meine Tochter anlässlich eines Praktikums während ihres FSJ vor langer Zeit geschenkt bekommen. Manchmal schien es, als wollte er eingehen, aber dieses Jahr hat er wieder getragen!
Zusammen mit den roten Johannisbeeren wurde Saft daraus gemacht und anschließend Gelee gekocht. Schwarze Johannisbeeren sind doch sehr intensiv in ihrem Geschmack, da kann man ruhig andere dazunehmen.

                                                  ........vorher


                                  .... und nachher!

Und nun hat mein Mann auch noch die letzten gepflückt, damit ist die Ernte für dieses Jahr beendet:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!