Mittwoch, 21. April 2010

Siggis

Es hat mich auch erwischt: Siggis sammeln und tauschen!! Und hier ist der erste Siggi, den ich bekommen habe:



Ein Dankeschön dafür geht an Nora!!

Und wie ich mal so bin, habe ich mir einen kleinen Vorrat an Siggis zusammengenäht, wer also mit mir tauschen möchte, ist herzlich willkommen! Es macht einen riesigen Spass, diese kleinen Blöcke zu nähen. Eine Frage habe ich aber noch: wie ist es zu der Bezeichnung "SIGGI" gekommen???? 

Kommentare:

  1. Als Neuling in Patchwork kann ich nur vermuten wie es zu der Bezeichnung Siggi gekommen ist. Wahrscheinlich vom Wort Signatur, was ja auch Unterschrift bedeutet. Wie gross sind denn solche Siggis? Ich habe noch nie solche genäht, sonst hätte ich gerne mit dir getauscht. Bestehen sie auch aus drei Lagen?
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,

    ich würde Barbara bei ihrer Frage gerne helfen, leider ist Ihre E-Mailadresse weder in Ihrem Blog oder aus Ihrem Kommentar zu entschlüsseln? Hat sie sich bei Dir per E-Mail gemeldet, würde gerne mit Ihr meinen Siggi tauschen. Ich bin auch der Meinung, dass Siggi von Signatur kommt. Wie schreibt man es aber richtig: Siggi, Siggie oder Siggy ?!? Alle drei Schreibweisen tauchen auf den Blogs auf.
    LG aus Canada
    Jojo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regine,
    ich würde auch gerne ein Siggi mit Dir tauschen
    L.G.Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina, vielen Dank für deine Mail. Wenn du mir via bf@baroga.ch schreibst, kann ich dir meine Adresse geben...und du mir bitte deine. Ich werde dann auch ein paar Siggis machen und tauschen. Freue mich!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!