Samstag, 6. Februar 2010

Gemeinschaftsarbeiten

In unserer Quiltgruppe hatten wir über längere Zeit ein Monatsthema, zu dem dann jeder einen 15 x15 cm Block nähte. Die Themen waren z.B  April, Märchen, Afrika, Halloween, Weihnachten oder es wurden auch nur Farben vorgegeben: schwarz-weiß, rot-gelb-grün...... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die Blöcke wurden dann bei unseren Treffen verlost und es blieb jedem überlassen, daraus etwas zu machen. Ich habe einmal die Blöcke mit dem Thema "Halloween" gewonnen und die beiden folgenden Wandbehänge genäht:

 

  

Es waren 5 Blöcke in schwarz-weiss gehalten, bei den anderen 9  überwogen die Orangetöne, deshalb habe ich zwei Wandbehänge daraus gemacht, die farblich zusammenpassten.

Bei einer  der nächsten Verlosungen gewann ich die Blöcke zum Thema "rot-gelb-grün". Ich habe lange überlegt, was ich daraus machen könnte, dann bin ich zu der folgenden Lösung gekommen:

 

Es waren 12 Blöcke, die man schön zu einem Rand zusammenfügen konnte, ich habe dann mit viel Rechnerei ein passendes Innenteil dazu konstruiert!! Ich liebe diese Tischdecke, weil alle aus unserer Gruppe dazu beigetragen haben!

Unser letztes Projekt waren dann die 4 Jahreszeiten, aus denen ich einen kleinen Wandbehang gemacht habe. Eine besondere Herausforderung war es, das doch etwas abweichende Weihnachtsmotiv zu integrieren!!!

  

Ich liebe solche Gemeinschaftsarbeiten, leider habe ich noch niemanden gefunden, der  Lust und Zeit hat, mal einen "Round Robin" mit mir zu nähen......

1 Kommentar:

  1. Hallo Regina
    ich habe noch nie einen Round Robin genäht, bzw mitgenäht, hätte aber schon mal Lust.
    Gruß Doro

    AntwortenLöschen

Da ich es nicht immer schaffe, mich persönlich bei Euch allen zu bedanken, an dieser Stelle ein "Dankeschön" für all Eure lieben Kommentare: ich freue mich über jeden!! Und eine Bitte: wenn jemand eine Frage hat, dann bitte gebt mir eine Möglichkeit, wie ich Euch erreichen kann!!!